• Mecklenburger Bucht, © surflocal.de
    Mecklenburger Bucht

Surfspot Wustrow

Der Spot liegt kurz vor dem Ortseingang. Hier gibt’s auch eine Beachbar, einen kleinen Shop und einen Parkplatz mit Übernachtungsmöglichkeit. Optimal für Wustrow sind südwestlicher und nördlicher Wind. Dann könnt ihr locker durch die eng stehenden Buhnen auf die Ostsee surfen.

Das Ostseebad Wustrow liegt an der schmalsten Stelle der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Den Spot findet ihr auf der Seeseite kurz vor dem Ortseingang. Durch ein großes Schild der Surfschule ist er kaum zu verfehlen. Direkt vor Ort hat man die Möglichkeiten gegen Gebühr zu Parken und sogar zu Übernachten. Einen Surfshop und eine Beachbar gibt es ebenfalls vor Ort. Insbesondere bei südwestlichen Wind ab 5-6 Boufort entwickelt sich der Spot zu einem grandiosen Waverevier. Sobald man die Buhnen beim Einstieg passiert hat, brechen an der vorgelagerte Sandbank Wellen bis zu zwei Metern. Wer es dagegen etwas ruhiger mag, findet nicht weit entfernt auf der anderen Seite am Saaler Bodden gute Ausweichspots. Der Spot ist für Windrichtungen aus SW bis N geeignet.

Ausstattung:

  • Toiletten, Duschen, Entsorgung (Surfcenter Wustrow)
  • Angebot der Surfschule - Schulung Windsurfen, Wellenreiten, Kitesurfen, SUP
  • Parkmöglichkeiten < 150 m weit entfernt, gebührenpflichtig

Detaillierte Informationen zum Spot Wustrow gibt es auf der verlinkten Webseite von www.surflocal.de. Dort findet ihr zudem 3D-Panoramafotos zum Spot, könnt Kontakt zu den Locals knüpfen oder euch zum gemeinsamen Surfen mit Freunden verabreden.

Kategorie

Surfspots


Kontakt:

Surfspot Wustrow


18347  Wustrow


Ihr Ziel:

Surfspot Wustrow

18347 Wustrow


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf