• Walderlebnispfad Ummanz, © Tourismuszentrale Rügen
    Walderlebnispfad Ummanz
  • Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über den Wald und seine Umgebung., © Ummanz-Information/Bordych
    Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über den Wald und seine Umgebung.
  • Hinweisschild zum Walderlebnispfad Ummanz, © Tourismuszentrale Rügen
    Hinweisschild zum Walderlebnispfad Ummanz
  • Zahlreiche Möglichkeiten warten zum Ausruhen und Verweilen auf Sie., © Ummanz-Information/Bordych
    Zahlreiche Möglichkeiten warten zum Ausruhen und Verweilen auf Sie.

Walderlebnispfad Ummanz "Des Försters Wald"

Seit Frühjahr 2014 bietet die Rügeninsel Ummanz den Walderlebnispfad "Des Försters Wald" als neues Ausflugsziel für die ganze Familie an. Auf 1,9 Kilometern finden Sie abwechslungsreiche, informative und abenteuerliche Angebote, um die Natur, speziell den Wald, kennenzulernen.

Mit Unterstützung des Landesforstamtes Stralsund wurde ein Abenteuer für Kinder, aber auch für Erwachsene geschaffen. Der Walderlebnispfad soll den Wald mit seiner Vielfalt und all seinen Facetten Groß und Klein näher bringen. Hier finden Sie 18 spannende Erlebnisstationen. Alle Sinne werden angesprochen z.B. beim Zapfenweitwurf oder beim Balancieren. Die Förster - in Form von Silhouetten - verraten großen und kleinen Forschern auf Knopfdruck Wissenswertes über den Wald und seine Umgebung. Entlang des Weges finden Sie immer wieder Möglichkeiten zum Ausruhen und Verweilen, z.B. auf den Relaxliegen oder in den Hängematten. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, der Walderlebnispfad ist zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert. Besonderer Tipp: Eine Führung mit dem Förster entlang des Walderlebnispfads.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Anbieter für geführte Wanderungen


+49 38305 53481


Kontakt:

Walderlebnispfad Ummanz "Des Försters Wald"


18569  Ummanz

+49 38305 53481


Ihr Ziel:

Walderlebnispfad Ummanz "Des Försters Wald"

18569 Ummanz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf