Große Gutshaus-Tour im Mecklenburger ParkLand

Erleben Sie das Mecklenburger ParkLand zu Pferd in seiner ganzen Ursprünglichkeit. Die Große Gutshaus-Tour ist ein Muss.

Erleben Sie auf der Gutshaus-Reittour den ParkLand-Mythos. Egal, ob Sie zur explodierenden Farbenpracht der Obst- und Rapsblüten im Frühjahr oder zum Indian Summer im Herbst reiten. Passieren Sie dabei die zahlreichen Gutshäuser auf den fast ausschließlichen Sand- und Wiesenreitwegen sowie die punktvollen Dörfer, Parks und Alleen.

Als Start- und Zielpunkt dieser Tour eignet sich in Walkendorf das Gut Dalwitz als Anlaufstationen für Pferd und Reiter.

Von Wardow aus starten Sie in die Niederung des Pludderbachs, von welchem Sie in ein Waldstück gelangen, der Polchower Heide. Polchow ist das älteste Dorf des Landkreises Rostock und beheimatet im Ortskern eine 1.000 jährige Linde. Gen Norden geht es auf einem von Roteichen gesäumten Weg nach Wesselstorf, mit einem lohnenswerten Abstecher zum Gutshaus Wesselstorf.

Reiten Sie am Waldrand entlang nach Süden und gelangen dort auf die ehemalige Rübenbahn, die Sie bis nach Stechow und weiterführend zum Gut Dalwitz bringt. In Dalwitz können sich die Pferde gut erholen, während Sie im Restaurant „La Remise“ sich stärken. In südliche Richtung reiten Sie gut gesättigt über Wiesen und Felder über Vietschow in Richtung Belitz, bevor Sie in nördlicher Richtung entlang des Waldrandes Rensow mit seinem Gutshaus Rensow erreichen. Während ihre Pferde unter den großen Bäumen pausieren, können Sie zum Ausklang der Tour direkt beim Gutsherren einkehren.

 

Download (23.10 kB)
Reittour_Mecklenburger-ParkLand_Grosse-Gutshaustour

Toureninfo Große Gutshaus-Tour


  • Länge der Tour: 32 km
  • Etappen: 1 Tag
  • Profil: ebene bis leicht hügelige Strecke, überwiegend unbefestigte Wege
  • kombinierbare Tour: kleine Recknitztal-Tour
  • Sehnswert: Wasser- und Aussichtsturm Laage, Kirche Laage, Kirche Basse

  • Sich mit den Pferden unter den hohen Bäumen des Gutshaus Wesselstorf erholen, © WeiterReiter/Caroline Brauer
    Sich mit den Pferden unter den hohen Bäumen des Gutshaus Wesselstorf erholen
1

Dalwitz – 17179 Walkendorf OT Dalwitz

FerienGut Dalwitz

Wie die Cowboys im Wilden Westen unterwegs sein- auf dem FerienGut Dalwitz., © FerienGut Dalwitz

Ein Urlaub auf FerienGut Dalwitz beschert seinen Gästen Souvenirs der ganz besonderen Art – und jede Menge Inhalt für den Sehnsuchtskoffer z. B. an das Summen der Bienen im üppigen Bauerngarten, an das Klappern der Störche, das Hufgetrappel auf dem alten Kopfsteinpflaster, an den weiten Blick beim Ausritt durch die Natur.....

Mehr erfahren »
2

Gutshofallee – 18299 Polchow

Gutshaus Polchow

Im Gutshaus Polchow sowie in den Nebengebäuden werden geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnungen vermietet. Zum Anwesen gehört eine Reitanlage mit einem Springplatz, einem Dressurviereck sowie einer Reithalle.

Mehr erfahren »
Urlaub in der Alten Schule Dalwitz, © Bernd Günther

Verleben Sie Ihren Urlaub vom Ich und nehmen Sie mit sich selbst Kontakt auf in einem historischen Schulgebäude aus dem Jahre 1832 - der Alten Schule in Dalwitz.

Mehr erfahren »
5

Remlin – 17168 Schwasdorf

Reitpension A. Behrens

Ansicht der Reitpension Behrens, © ARTE Grafia

Erleben Sie mit Ihrer Familie einen Landurlaub der besonderen Art und entdecken Sie zu Fuss oder hoch zu Ross die Schönheit der Mecklenburgischen Seenplatte. Trainieren Sie Ihre Pferde, nehmen Sie an Jagdritten teil, erkunden Sie die Umgebung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.

Mehr erfahren »
6

Dorfstraße – 17179 Lühburg

Schloss Lühburg

Das herrschaftliche Anwesen von Schloss Lühburg - Hier werden Träume wahr, © Schloss Lühburg/Calsow

Mecklenburger ParkLand: alte Gutshäuser, offene Gutsherren, Parks & Gärten, Burggraben, Insel, Natur, Weite, Ruhe, Ambiente, Sightseeing, Radeln, Baden, Jagd, Angeln, Reiten - oder einfach nur genießen: Erholen Sie sich in Ihrer Lieblingswohnung auf Schloss Lühburg, unsere Gästebetreuung ist auf fast alle Wünsche eingestellt.

Mehr erfahren »
8

Alt Vorwerk – 17179 Boddin

Gutshaus Alt Vorwerk

Vorderansicht des Gutshaus Alt Vorwerk, © Axel Thiessenhusen

Ferien im Gutshaus Alt Vorwerk, das heißt Wohnen in historischem Ambiente. Komfortable und individuell geschnittene Wohnungen erwarten Sie. Im Pak laden die weiten Rasenflächen und die alten Bäume zum Verweilen ein!

Mehr erfahren »
9

Burg Schlitz – 17166 Hohen Demzin

Schlosshotel Burg Schlitz

Inmitten eines über 100 Hektar großen Landschaftsparks liegt das Schlosshotel Burg Schlitz, © Schlosshotel Burg Schlitz/Petra Stüning Photografie

"Der Ort an dem der Seele Flügel wachsen". Der ideale Ort für alle Menschen die das gute und feine Leben auf dem Lande lieben. Ein Paradies für Pferde und Reiter.

Mehr erfahren »
10

Zum Gutshaus – 17168 Belitz

Gutshaus Belitz

Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus, © Gutshaus Belitz

Die Besitzer des Hauses bieten Führungen in den original gestalteten Räumen an. In der "Leutestube" werden Kaffee und Kuchen angeboten, Mecklenburger Spezialitäten gibt es im "Kontor".

Mehr erfahren »
2

Östliche Ringstraße (Malchiner Tor) – 17166 Teterow

Tourist-Information Teterow

Andenken aus Teterow für Jedermann, © Jana Koch

Die Tourist-Information Teterow ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Urlaub in Teterow und Umgebung. Hier können Sie Quartiere buchen, es gibt Auskünfte, Informationsmaterial, diverse Rad- & Wanderkarten sowie Tickets für Veranstaltungen. Wir erstellen maßgeschneiderte Reiseprogramme, organisieren Führungen und Reisebegleitungen.

Mehr erfahren »
6

Basse – 17179 Lühburg

Kirche Basse

Kirche in Basse, © Schloss Lühburg

In der Evangelisch Lutherischen Kirchengemeinde Basse (Landkreis Rostock) liegen die Orte: Basse (Kirche), Duckwitz, Gottesgabe, Lühburg, Nustrow, Repnitz, Samow, Strietfeld und Woltow. Die Kirchengemeinde Basse (Pfarrsitz) ist verbunden mit der Kirchengemeinde Walkendorf und der Kirchengemeinde Behren-Lübchin.

Mehr erfahren »
7

Ortsteil Tellow – 17168 Warnkenhagen

Thünen-Museum-Tellow

Blick auf die denkmalgeschützte Gutshofanlage Thünen-Museum-Tellow mit Thünen-Pogge-Begegnungsstätte, Guts- und Gärtnerhaus, © Ulrich Meyn

Das Thünen-Museum-Tellow ist ein idyllisch gelegenes Freillichtmuseum, das der Bewahrung des Erbes des Agrar- und Wirtschaftswissenschaftlers Johann Heinrich von Thünen (1783 – 1850) gewidmet ist.

Mehr erfahren »
Newsletter abonnieren » like uns auf