SUP Tour Großer Jasmunder Bodden

22 km

Der Große Jasmunder Bodden ist nicht nur einer der größten Boddengewässer, sondern zählt auch zu einer der Lagunen in MV.

Für den Tourstart empfehlen wir den leicht steinigen Strand bei Lietzow. Der nächste Parkplatz liegt nur 200m entfernt.

Etappe 1:

Nach 5 km vorbei am Steilufer von Lietzow Richtung Norden taucht auf der rechten Seite der Neuhofer Kanal auf.  Dort befindet sich der „Martinshafen“ der für eine kurze Rast, aber nicht zum Shoppen von Snacks, geeignet ist.

Etappe 2:

In Richtung Westen, etwa 7 km quer über den Großen Jasmunder Bodden befinden sich das Naturschutzgebiet Tetzitzer See mit den Banzelvitzer Bergen. Am kleinen Strandabschnitt in südwestlicher Richtung liegt für einen weiteren Pausenstop der Campingplatz Banzelvitzer Berge.

Etappe 3:

Ein Highlight dieser Tour ist die Spielstätte der Störtebeker Festspiele - die Naturbühne Ralswiek. Etwa 1,5 km weiter, findet ihr den Hafen von Ralswiek für die vorletzte Rastmöglichkeit.

Etappe 4:

Das letzte Stück der Tour führt wieder direkt zum Ausgangspunkt.

Gewässerprofil

Der Große Jasmunder Bodden ca.58,5 km² groß, durchschnittlich 6 km breit, 14 km lang und bis zu 7 m tief. Der Große Jasmunder Bodden ist aufgrund seines Fischreichtums bei Fischern und Anglern sehr beliebt. Als Freizeitbootrevier beliebt, allerdings aufgrund der vielen Untiefen und Hindernisse (Findlinge) ist er mit dem Boot schwierig zu befahren. Das überwiegend flache Ufer wird nur durch wenige Steilküstenlinien abgelöst und ist fast ausschließlich von Schilf- und Röhrichtbeständen bewachsen.

Download (67.14 kB)
GPX-Datei Großer Jasmunder Bodden

Toureninfo


  • Länge der Tour: 22 km
  • Etappen: 1-2 Tage
  • Bahnanbindung: Lietzow
  • Sehenswert: Neuhof, Naturschutzgebiet Tetzitzer See, Naturbühne Ralswiek, Schloss Lietzow

  • Idyllische Aussicht - fast das gesamte Ufer ist von Schilf umgeben, © Tourismuszentrale Rügen GmbH
    Idyllische Aussicht - fast das gesamte Ufer ist von Schilf umgeben
2

– 18528 Ralswiek

Holzkapelle Ralswiek

Kapelle Ralswiek, © Tourismuszentrale Rügen

Die Kirche ist eine kleine Kapelle aus Holz am Dorfausgang, die im Jahre 1907 als Geschenk aus Schweden nach Ralswiek überführt wurde.

Mehr erfahren »
3

Am Berg – 18528 Rappin OT Groß Banzelvitz

Campingplatz und Ferienhausanlage Banzelvitzer Berge

Willkommen auf dem Campingplatz Banzelvitzer Berge!, © Campingplatz & Ferienhausanlage Banzelvitz

In traumhafter Natur gelegen - in den Banzelvitzer Bergen, direkt am Großen Jasmunder Bodden - befindet sich unser kinderfreundlicher 4-Sterne Campingplatz mit Ferienhausanlage. Glückliche Kinder, erholte Eltern, zufriedene Wasserratten und ausgeglichene Vierbeiner - der ideale Urlaubsort.

Mehr erfahren »
Außenansicht, © Schlosshotel

4*+ Schlosshotel im Herzen der Insel Rügen mit 65 individuellen Zimmern, Restaurant mit Terrasse, Bar und Wellness-Bereich mit Sauna sowie Innenpool. Erleben Sie einzigartige Architektur kombiniert mit exquisiter Küche und herausragendem Service.

Mehr erfahren »
5

Am Bodden – 18528 Ralswiek

Naturbühne Ralswiek

Naturbühne Ralswiek, © Störtebeker Festspiele Rügen

Willkommen an Bord bei den "Störtebeker Festspielen" auf der Naturbühne Ralswiek, dem Familienerlebnis auf der Insel Rügen!

Mehr erfahren »
Newsletter abonnieren » like uns auf