• Malerisch auf einer Insel im Schweriner See gelegen ist das Schweriner Schloss mit seinen goldenen Türmen wahrlich märchenhaft., © Andreas Duerst, STUDIO 301
    Malerisch auf einer Insel im Schweriner See gelegen ist das Schweriner Schloss mit seinen goldenen Türmen wahrlich märchenhaft.
  • Das prächtige Barockschloss Ludwigslust, gelegen in einem weitläufigen Park, gilt als das Versailles des Nordens., © Lothar Steiner
    Das prächtige Barockschloss Ludwigslust, gelegen in einem weitläufigen Park, gilt als das Versailles des Nordens.
  • Wie hier in Güstrow verbinden sich in allen vier Schlössern Genuss und Kultur auf besonders charmante Weise., © Andreas Duerst, STUDIO 301
    Wie hier in Güstrow verbinden sich in allen vier Schlössern Genuss und Kultur auf besonders charmante Weise.
  • Die Schlösser beeindrucken nicht nur von Außen. Im Inneren erleben Besucher die Schätze des Landes., © TMV/Roth
    Die Schlösser beeindrucken nicht nur von Außen. Im Inneren erleben Besucher die Schätze des Landes.

Schlösserdreieck

Diese viertägige Reise wird Sie begeistern: Gärten, Parks und schöne Kunst – Mecklenburgs schönste Schlösser – Schwerin, Ludwigslust und Güstrow

Von Meisterhand gestaltete Parks, scheinbar verwunschene Gärten, duftende Rosen, verspielte Brunnen und uralte Bäume rings um die Schlösser von Güstrow, Ludwigslust und Schwerin entführen Sie in eine andere Zeit. Im Schloss Wiligrad mit seinem Skulpturenpark und interessanten Ausstellungen treffen Historie und Moderne aufeinander. Das Freilichtmuseum Schwerin Mueß zeigt das typisch mecklenburgische Dorfleben mit alten Nutzgärten, Kräuter-, Streuobst- und Blumenwiesen.

Gültigkeitszeitraum

  • 01.01.2018 - 31.12.2018

ab 204,00 €

p. P.


  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Eintritt Schloss Schwerin, Ludwigslust, Güstrow und Wiligrad
  • Eintritt Freilichtmuseum Schwerin Mueß
  • Kaffee und Kuchen in Schwerin, Ludwigslust und Wiligrad
  • Imbiss am Inselsee in Güstrow
  • Bildband Schlösser und Parks in Mecklenburg-Vorpommern

  • Beeindruckendes Wahrzeichen der Landeshauptstadt ist das märchenhafte Schloss auf einer Insel im Schweriner See, © STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH/Christina Marks
    Beeindruckendes Wahrzeichen der Landeshauptstadt ist das märchenhafte Schloss auf einer Insel im Schweriner See
  • Ein sprichwörtliches Highlight Schwerins ragt mit 116 Meter Höhe aus dem historischen Stadtkern mit seinen mittelalterlichen Kopfsteinpflaster-Gassen heraus – der mächtige Dom, © Christian Moeller
    Ein sprichwörtliches Highlight Schwerins ragt mit 116 Meter Höhe aus dem historischen Stadtkern mit seinen mittelalterlichen Kopfsteinpflaster-Gassen heraus – der mächtige Dom
  • Hier sind Sie gut beraten!, © Andreas Duerst, STUDIO 301
    Hier sind Sie gut beraten!

Kontakt:

Tourist-Information Schwerin

Am Markt 14
19055  Schwerin

+49 (0)385 5925212
info@schwerin.info


Newsletter abonnieren » like uns auf