• Das Jagdschloss mitten in der Granitz, © Thomas Grundner
    Das Jagdschloss mitten in der Granitz
  • Die berühmte Treppe im Mittelturm, © Thomas Grundner
    Die berühmte Treppe im Mittelturm
  • Ungewohntes hier entdecken, © Matthias Langer
    Ungewohntes hier entdecken
  • Gruß von ferne: Willkommen in der Granitz!, © Thomas Grundner
    Gruß von ferne: Willkommen in der Granitz!

Schloss-Entdeckungen

Eine Zeitreise machen und reiche Aussichten haben. Ziele: Ritteröfen, Geweihmöbel, Fürstenhäuser und zahllose Geschichten...

Heiße Ritter und weiche Knie sind im Jagdschloss Granitz auf der Insel Rügen garantiert. Mitten im Buchenwald ragt der 38 Meter hohe Mittelturm des Schlosses empor und lockt Euch mit guter Sicht. Schwindelfrei? Prima – dann geht es die Wendeltreppe hoch zur besten Rundsicht über die ganze Insel… Hirsch und Keiler, aber auch elegante Gesellschaften, historische Räume und eine Reise ins exotische Ägypten des 19. Jahrhundert erwarten Euch bei den Fürsten zu Putbus. Themenführungen erzählen Geschichten aus den "guten Stuben" und geben Einblicke in das fürstliche Wohnen vor rund 160 Jahren. Wie das Schloss auf Umwegen zu seinem berühmten Turm kam oder was es mit einem Lichtkorridor auf sich hat; all das kann hier im ehemaligen Jagdsitz der Putbuser Fürsten erkundet werden.
Wanderungen in der Granitz, Fahrten mit dem Dampfzug "Rasender Roland", eine Runde auf dem Spielplatz und vieles mehr gibt es rund um das Schloss noch zu erleben.

Gültigkeitszeitraum

  • 12.01.2016 - 16.12.2016
  • 12.01.2017 - 16.12.2017

ab 1,50 €

p.P.


  • bis 25 Teilnehmer, größere Gruppen nach Absprache
  • ab Klassenstufe 1
  • freier Eintritt für Jugendliche bis 18 Jahre
  • nach Anmeldung Schlossführungen
  • thematische Führungen nach Absprache möglich
  • Workshops und kreative Angebote nach Absprache möglich

Kontakt:

Jagdschloss Granitz

PF 1101
18609  Ostseebad Binz

+49 (0)38393 66710
jagdschloss-granitz@mv-schloesser.de


Newsletter abonnieren » like uns auf