• Der Baumwipfelpfad mit dem Aussichtsturm „Adlerhorst“ liegt inmitten eines Buchenwaldes in Prora auf der Insel Rügen., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen
    Der Baumwipfelpfad mit dem Aussichtsturm „Adlerhorst“ liegt inmitten eines Buchenwaldes in Prora auf der Insel Rügen.
  • Bei den Erlebnisstationen gilt es Balancierbalken oder Wackelelemente zu überwinden - und das alles in luftiger Höhe, © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen / FotoArt Mirko Boy
    Bei den Erlebnisstationen gilt es Balancierbalken oder Wackelelemente zu überwinden - und das alles in luftiger Höhe
  • Auf dem Baumwipfelpfad neue Perspektiven entdecken., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen / FotoArt Mirko Boy
    Auf dem Baumwipfelpfad neue Perspektiven entdecken.
  • Hier wird Natur zum Erlebnis. Auf dem Holzpfad kommt man den Baumkronen ganz nah., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen
    Hier wird Natur zum Erlebnis. Auf dem Holzpfad kommt man den Baumkronen ganz nah.

Über den Baumkronen

Auf in die Baumwipfel! Bei spannenden Entdeckungsreisen über den Baumwipfelpfad erwarten euch waldolympische Disziplinen und zauberhafte Überraschungen.

Touristenattraktionen hat Deutschlands Norden einige zu bieten, in luftige Höhen führen jedoch nicht viele. Im Osten der Insel Rügen, etwa fünf Kilometer vom Ostseebad Binz entfernt, lässt sich auf einem 1.250 Meter langen Baumwipfelpfad die Natur in  unterschiedlichen Facetten erleben. Von dem dazugehörenden 40 Meter hohen Aussichtsturm "Adlerhorst", der sich um eine 30 Meter hohe und 85 Jahre alte Rotbuche windet, ist die grenzenlose Weite der Insel aus der Vogelperspektive zu entdecken. Pfad und Turm gehören zum Naturerbe Zentrum Rügen, das sich inmitten der DBU-Naturerbefläche Prora befindet und zu den meistbesuchten Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern zählt.

Abgestimmt auf die jeweilige Altersgruppe erfahren Schüler auf verschiedenen Führungen über den Pfad mehr über die Besonderheiten der Natur. Bei einem individuellen Besuch ohne Führung sorgen die interessanten Lern- und abenteuerlichen Erlebnisstationen für die nötige Abwechslung. Weiter noch. Vom Naturerbe Zentrum Rügen werden auch geführte Wanderungen in weitere Gebiete des DBU Naturerbes Prora angeboten, zu den Feuersteinfeldern beispielsweise oder zur Halbinsel Buhlitz. Mit kreativen Angeboten wie Bernsteinschleifen und Seifenherstellung oder mit lehrreichen Workshops zum Meer und Klima werden alle Altersgruppen angesprochen und die Bedeutung des Zentrums als Bildungsort unterstrichen.

In der interaktiven Erlebnisausstellung lernen Besucher die Insel Rügen, das DBU Naturerbe und die Natur im Allgemeinen näher kennen. Darüber hinaus gib es durch eine abwechslungsreiche Themenvielfalt in der Wechselausstellung immer wieder Neues und Spannendes zu entdecken.

Hinweise zum Vertragspartner: (1) Erlebnis Akademie AG, Hafenberg 4, 93444 Bad Kötzting, Tel. +49 9941 908484-0, Fax -84, info@eak-ag.de, www.eak-ag.de; (2) DoNature gGmbH, Adresse sowie Tel. und Fax unverändert, info@donature.de, www.donature.de

Gültigkeitszeitraum

  • 01.01.2019 - 31.12.2019

ab 11,50 €

p. Kind/Schüler (ab 15 Personen)


  • 11,50 € pro Kind/Schüler davon
    7,50 € Vertragspartner Erlebnis Akademie AG
    4,00 € Vertragspartner DoNature gGmbH
  • Begrüßung
  • Besuch des 1.250 Meter langen Baumwipfelpfads
  • Themenführung "NaturZauber", "Waldolympiade" u.v.m.
  • Besuch der interaktiven Erlebnisausstellung
  • Besuch der Wechselausstellung
  • Dauer: ca. 2 Stunden

  • Der Baumwipfelpfad mit dem Aussichtsturm „Adlerhorst“ liegt inmitten eines Buchenwaldes in Prora auf der Insel Rügen., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen
    Der Baumwipfelpfad mit dem Aussichtsturm „Adlerhorst“ liegt inmitten eines Buchenwaldes in Prora auf der Insel Rügen.
  • Die hauseigene Boomhus Gastronomie mit einem Biergarten lädt zum Verweilen ein., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen
    Die hauseigene Boomhus Gastronomie mit einem Biergarten lädt zum Verweilen ein.
  • In der Mitte des Aussichtsturms steht eine 30 Meter hohe und ca. 85 Jahre alte Rotbuche., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen
    In der Mitte des Aussichtsturms steht eine 30 Meter hohe und ca. 85 Jahre alte Rotbuche.
  • Verschiedene Stationen zum Balancieren und Ausprobieren bieten Abwechslung auf dem Holzpfad., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen
    Verschiedene Stationen zum Balancieren und Ausprobieren bieten Abwechslung auf dem Holzpfad.
certificate

Kontakt:

Naturerbe Zentrum Rügen

Forsthaus Prora 1
18609  Prora

+49 (0)38393 662200
info@nezr.de


Anbieter
Naturerbe Zentrum Rügen, Forsthaus Prora 1, 18609 Prora
Newsletter abonnieren » like uns auf