• Schloss Schwerin im Winter, © Timm Allrich
    Schloss Schwerin im Winter
  • Die Schlösser beeindrucken nicht nur von Außen. Im Inneren erleben Besucher die Schätze des Landes., © TMV/Roth
    Die Schlösser beeindrucken nicht nur von Außen. Im Inneren erleben Besucher die Schätze des Landes.
  • Das Mecklenburgische Staatstheater besticht durch erstklassige Aufführungen und eine samtrot-goldene Atmosphäre., © Silke Winkler
    Das Mecklenburgische Staatstheater besticht durch erstklassige Aufführungen und eine samtrot-goldene Atmosphäre.
  • Im Staatlichen Museum locken zusätzlich zur hochkarätigen Sammlung viele kurzweilige Veranstaltungen., © Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern
    Im Staatlichen Museum locken zusätzlich zur hochkarätigen Sammlung viele kurzweilige Veranstaltungen.

Winterzauber in Schwerin

Wenn das märchenhafte Schloss im Licht der tiefstehenden Wintersonne erstrahlt, laden zahlreiche kulturelle Glanzlichter zu einer winterlichen Städtereise nach Schwerin ein.

Im Winter, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, bietet Schwerin jede Menge Genuss für Ohr und Auge. Natürlich stilecht in goldenem Ambiente – so wie es sich für eine Residenzstadt gehört.

Im Schloss Schwerin reisen Besucher zurück in die Zeit der Mecklenburger Großherzöge. Glanzvoll präsentiert das Staatliche Museum Schwerin seine kunsthistorischen Schätze vom 17. Jahrhundert bis zur Moderne. Es zählt zu Deutschlands bedeutendsten Museen – vor allem wegen der Spitzenkollektion niederländischer Malerei. Vieles stammt aus herzoglichem Erbe, manches aus heutiger Zeit. Vom 30. November 2018 bis 24. Februar 2019 zeigt das Museum Werke des niederländischen Grafikers und Künstlers Hendrik Nicolaas Werkman (1882-1945). Die Ausstellung „Hot Printing“ gibt einen Überblick über das druckgrafische Schaffen des Künstlers, der in seiner Heimat als einer der Wegbereiter der Moderne gilt.

Eingekuschelt in samtrote Sessel genießt man im Mecklenburgischen Staatstheater das Musical „Jekyll & Hyde“. Der kultige Musical-Krimi nach der vielfach verfilmten Novelle von Robert Louis Stevenson fesselt inhaltlich wie musikalisch. Weitere wunderbare Theaterproduktionen auf Schwerins kleinen und großen Bühnen verwandeln graue Wintertage in ein buntes Vergnügen.

Das winterliche Flair Schwerins lässt sich am besten bei einem Städtetrip erleben. Das Arrangement „Winterzauber“ bietet zwei Übernachtungen inkl. Frühstück, Stadtrundgang, Eintritt für Schloss und Staatliches Museum Schwerin, Abendessen, Kaffee und Kuchen im ältesten Kaffeehaus Schwerins sowie zwei kleine Aufmerksamkeiten für gemütliche Stunden an kalten Wintertagen.

Gültigkeitszeitraum

  • 01.11.2018 - 30.04.2019

ab 143,00 €

p. P. im DZ


  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Stadtrundgang und Reiseführer Schwerin
  • Eintritt Schloss und Staatliches Museum Schwerin
  • Abendessen im historischen Weinhaus
  • Kaffee und Kuchen im ältesten Kaffeehaus Schwerins
  • Schwerin-Tasse mit durftendem Winter-Tee
  • Spanndender Schwerin-Krimi "Tatort" zum Schmökern

  • Beeindruckendes Wahrzeichen der Landeshauptstadt ist das märchenhafte Schloss auf einer Insel im Schweriner See, © STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH/Christina Marks
    Beeindruckendes Wahrzeichen der Landeshauptstadt ist das märchenhafte Schloss auf einer Insel im Schweriner See
  • Ein sprichwörtliches Highlight Schwerins ragt mit 116 Meter Höhe aus dem historischen Stadtkern mit seinen mittelalterlichen Kopfsteinpflaster-Gassen heraus – der mächtige Dom, © Christian Moeller
    Ein sprichwörtliches Highlight Schwerins ragt mit 116 Meter Höhe aus dem historischen Stadtkern mit seinen mittelalterlichen Kopfsteinpflaster-Gassen heraus – der mächtige Dom
  • Hier sind Sie gut beraten!, © Andreas Duerst, STUDIO 301
    Hier sind Sie gut beraten!

Kontakt:

Tourist-Information Schwerin

Am Markt 14
19055  Schwerin

+49 (0)385 5925212
info@schwerin.info


Newsletter abonnieren » like uns auf