• Film "Fado", © missingFILMs
    Film "Fado"
  • Film "Fado", © missingFILMs
    Film "Fado"
  • Regisseur Jonas Rothlaender, © dffb
    Regisseur Jonas Rothlaender

1. Beitrag des Sonderprogramms der 13. Ahrenshooper Filmnächte

Vorführung des Films FADO von Jonas Rothlaender (D 2016, 101 min), im Anschluss Gespräch mit Sebastian Bleyl (Drehbuch)

Das Sonderprogramm der 13. Ahrenshooper Filmnächte wird in Kooperation mit dem Künstlerhaus Lukas gestaltet. Jährlich kommen DrehbuchautorInnen in das internationale Künstlerhaus, um Filme vorzubereiten, zu drehen oder Drehbücher zu schreiben. Aus Anlass des Jubiläums „125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop“ werden drei Filmbeiträge ehemaliger Stipendiaten sowie von, im September im Künstlerhaus Lukas arbeitenden, DrehbuchautorIinnen gezeigt.

1. Beitrag des Sonderprogramms
FADO – Jonas Rothlaender (D 2016, 101 min)

Fabian (Golo Euler) und Doro (Luise Heyer) hatten eine sehr innige Beziehung, die jedoch schmerzhaft endete, und während die 31-jährige Architektin nach Lissabon zog, blieb der 33-jährige Arzt in Berlin. Durch den Tod einer Patientin an die zurückliegende Beziehung erinnert, beschließt Fabian eines Tages, seine Ex-Freundin zurückzugewinnen, indem er ihr zeigt, dass er sich geändert hat. Auch wenn Doro von Fabians unangekündigtem Auftauchen in Lissabon zunächst überrascht ist, gibt sie ihm eine zweite Chance und die Liebe der beiden lebt Schritt für Schritt von neuem auf. Nur Doros Kollege Francisco (Albano Jerónimo) ist Fabian ein Dorn im Auge.

Jonas Rothlaender
Jonas Rothlaender ist 1982 in Lübeck geboren. Er studierte im Fachbereich Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Für sein Spielfilmdebüt Fado erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.
2017 Liebes ich (Produzent)
2015 Familie Haben (Kinodoku)
2014 Auf Anfang (Kurzspielfilm)
2011 Jagdgründe (TV-Kurzspielfilm)
2010 Das Hemd
2010 Kaperfahrt (Kurzspielfilme)

Das vollständige Programm finden Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt: 8 €

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • an der Abendkasse
  • Online Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren

8,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino, Szene & Trends, Theater & Bühne


Kontakt:

Hotel THE GRAND Ahrenshoop

Schifferberg 24
18347  Ostseebad Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 08.09.2017, 14:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf