• 15. Ahrenshooper Filmnächte, © Kurverwaltung Ahrenshoop
    15. Ahrenshooper Filmnächte

2. Beitrag des Sonderprogramms der 15. Ahrenshooper Filmnächte

Filmvorführung SCHÖNHEIT UND VERGÄNGLICHKEIT (D 2019, 79 min) und Gespräch mit Filmschaffenden im Anschluss

Im Sonderprogramm der 15. Ahrenshooper Filmnächte laufen drei Filmbeiträge von StipendiatInnen des Künstlerhauses Lukas Ahrenshoop. Im Künstlerhaus arbeiten innerhalb eines auf Nordeuropa konzipierten Stipendienprogrammes bildende KünstlerInnen, AutorInnen, KomponistInnen, KuratorInnen und TanzperformerInnen. Darunter werden jährlich DrehbuchautorInnen gemeinsam mit dem FILMKUNSTFEST MV mit den begehrten Stipendienaufenthalten geehrt. Die Gespräche im Sonderprogramm führt Juliane Voigt.

Die Filme des Sonderprogramms stehen nicht im Wettbewerb und daher für Jury und Publikum nicht zur Auswahl für die Vergabe des Preises für den Besten Film bzw. für den Preis des Publikums.

SCHÖNHEIT UND VERGÄNGLICHKEIT (D 2019, 79 min)
von Annekatrin Hendel

In SCHÖNHEIT UND VERGÄNGLICHKEIT begegnet Regisseurin Annekatrin Hendel drei Freunden, die ihren gemeinsamen Start in der Ostberliner Subkultur hatten: der „Marylin des New Wave“ - Dominique „Dome“Hollenstein, dem Fotografen Robert Paris und dem legendären Türsteher und Fotografen Sven Marquardt.Eine Ode an drei Menschen, deren Leben bis heute von der unbedingten Sehnsucht nach Unangepasstheit und einem künstlerischen Blick auf die Welt, voll Radikalität und Offenheit, geprägt ist.

ANNEKATRIN HENDEL
In Ost-Berlin geboren. Die Grimme-Preis-Trägerin ist Gründerin der Filmproduktionsfirma It Works! Medien. Sie ist dort als erfolgreiche Dokumentarfilm-Regisseurin und Produzentin tätig und Mitglied im Vorstand der Deutschen Filmakademie.

 

Eintritt/Preisinformation:

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • an der Abendkasse im Hotel TheGrand Ahrenshoop, sofern vorhanden
  • Online Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren

10,00 €

Datum:

am Sa, 16.11.2019
um 13:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Hotel THE GRAND Ahrenshoop

Schifferberg 24
18347  Ostseebad Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Newsletter abonnieren » like uns auf