• Radfahrer am Kreisverkehr in Binz, © Christiane Burwitz und Stefan Pocha
    Radfahrer am Kreisverkehr in Binz
  • Schwimmstart an der Seebrücke Binz, © Christiane Burwitz und Stefan Pocha
    Schwimmstart an der Seebrücke Binz
  • Auf der Radstrecke beim Queren der Schmalspurstrecke vom "Rasenden Roland", © Getty Images
    Auf der Radstrecke beim Queren der Schmalspurstrecke vom "Rasenden Roland"
  • Auf der Laufstrecke durch den Binzer Ortskern, © Christiane Burwitz und Stefan Pocha
    Auf der Laufstrecke durch den Binzer Ortskern
  • Der Gewinner des 1. und 2. IRONMAN 70.3 Rügen Michael Raelert beim Zielspurt, © Mirko Boy
    Der Gewinner des 1. und 2. IRONMAN 70.3 Rügen Michael Raelert beim Zielspurt
  • Schlussspurt in der Binzer Hauptstraße, © FinisherPix
    Schlussspurt in der Binzer Hauptstraße
  • Zieleinlauf vor der Binzer Seebrücke, © Christiane Burwitz und Stefan Pocha
    Zieleinlauf vor der Binzer Seebrücke

4. Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen

Zum vierten Mal wird die Ostseeinsel Rügen Austragungsort für einen IRONMAN 70.3 sein. Aktive, Helfer und Zuschauer hoffen auf gute Bedingungen für einen international besetzten Triathlonwettkampf über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen. Start und Ziel sind im Ostseebad Binz.

INFORMATIONEN:
www.ironman.com (Hier Online-Anmeldung für Aktive und Helfer)

www.ruegen.de/ironman
www.ironman-binz.de

HINWEIS:
Bitte beachten Sie, dass mit der Veranstaltung umfangreiche Verkehrseinschränkungen in Binz und auf Rügen verbunden sind. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig zu informieren!

RÜCKBLICK:
Erstmalig in der Geschichte des IRONMAN fand dieser am 14. September 2014 auf einer deutschen Insel in bester Lage am Meer und umgeben von einer faszinierenden Naturkulisse statt. Die Premiere des IRONMAN 70.3 Rügen gewann der Rostocker Michael Raelert. Bei den Frauen war die Niederländerin Yvonne van Vlerken erfolgreich. Während 2014 das Schwimmen wegen stürmischen Wetters ausfallen musste, freuten sich Athleten und Zuschauer in der zweiten Auflage, am 13. September 2015, über tolle Bedingungen für einen vollständigen Triathlon über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen. Wind und Wellen in der offenen See zu bezwingen, war für die meisten Triathleten größte Herausforderung und schönstes Erlebnis gleichermaßen.
 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Radfahren, Sport, Szene & Trends, Outdoor-Aktivität


Kontakt:

Strand unterhalb des Kurplatzes

18609  Ostseebad Binz


Kontakt:

IRONMAN Germany GmbH

Höchster Straße 90
65835  Liederbach


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 10.09.2017
Newsletter abonnieren » like uns auf