• Nils Mönkemeyer, © Irène Zandel
    Nils Mönkemeyer

2 x Hören: Bach - Eine nächtliche Raummusik

2 x Hören. Zeit zum Zuhören

 


Künstler Nils Mönkemeyer Viola William Youn Klavier Sabine Erdmann Cembalo Novus String Quartet Streichquartett Andreas Arend Theorbe

Erstes Hören: BACH Die Kunst der Fuge BWV 1080 (Auszüge) für Klavier solo
Zweites Hören im Raum: BACH Die Kunst der Fuge BWV 1080 (Auszüge) für Ensemble

Konzert ohne Pause

Zeit zum Zuhören zu schenken und die Sinne für ein Werk zu schärfen, das in verschiedenen Interpretationen zweimal hintereinander erklingt – das ist das Konzept der neuen Konzertreihe 2 x Hören auf Schloss Ulrichshusen. Im ersten Abendkonzert steht Bachs Kunst der Fuge im Fokus. Das Opus magnum präsentiert zunächst William Youn in Auszügen solo am Klavier. Dann übernehmen die Cembalistin Sabine Erdmann, der Theorbe-Spieler Andreas Arend, das Novus String Quartet sowie der Festspielpreisträger und Bratscher Nils Mönkemeyer diese Auszüge und präsentieren sie unter der Regie von Andreas Arend in unterschiedlichen Besetzungen und Raumsituationen.

Konzertsponsor

  • Aventis Foundation

 

Eintritt/Preisinformation:

Preis € 20.-/15.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühren)

Im Tagesverlauf sowie am folgenden Tag gibt es weitere Veranstaltungen der Reihe 2 x Hören, die Sie separat, über das Tagesticket € 60.-/45.- und über das 2-Tagesticket € 90.-/70.- mit buchen können. Das Tagesticket ist über den Ticketshop buchbar. Das 2-Tagesticket ist nur über unser Kartentelefon (T 0385 5918585) buchbar.

Datum:

am Sa, 28.07.2018
um 21:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Musikland MV


Kontakt:

Schloss Ulrichshusen

Seestraße 14
17194  Ulrichshusen


Kontakt:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Lindenstraße 1
19055  Schwerin

(0385) 591 85 66
marketing@festspiele-mv.de


Newsletter abonnieren » like uns auf