• Ladell McLin, © Dirk Stolzenberg
    Ladell McLin

23. Internationales Rostocker Blues Festival

. . . mit The Ladell McLin Supertrio (USA), B.B. & The Blues Shacks (D)

The Ladell McLin Supertrio (USA)
Ladell McLin wuchs im Süden Chicagos auf und stammt aus einer Musikerfamilie, geboren als Sohn der Marsha McLin und des Jazz-Schlagzeugers Lamont Braswell, der für Muddy Waters und Howlin‘ Wolf spielte. Sein Großvater war der Jazz-Trompeter Woodrow Braswell und spielte für Billie Holiday und sein Cousin ist Marshall Thompson, Gründungsmitglied der Chi-Lites.
Ladell McLin selbst begann im Alter von elf Jahren mit dem Musizieren. Mit seinem Bruder, dem Drummer Andre Cotton, der ihm auch das Schlagzeugspiel beibrachte, spielte er erste Konzerte innerhalb Chicagos. Er selbst lernte Gitarre zu spielen. Es folgten Auftritte auf dem Chicago Blues Festival und dem Checkerboard Lounge-Event.
Als einer der besten aufstrebenden Gitarristen und eindrucksvoller Sänger folgten gefeierte Tourneen und Festivalauftritte rund um den Erdball. Dabei spielte er beispielsweise für bzw. zusammen mit Buddy Guy’s Legends (1997–1999), Buddy Miles, Vernon Reid, Paul Schafer, John Primer, für Darryl McDaniels aka „DMC“ (Run-D.M.C.) und andere.

B.B. & The Blues Shacks
30 Jahre weltweit auf Tour, das sind mehr als 4000 Konzerte! Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. Mit ihrer Mischung aus „Rhythm & Blues“ und einem Hauch „Sixty Soul“ haben Sie sich eine beachtliche Fangemeinde um den ganzen Globus erspielt.

!!! Achtung Frühbucherpreis bis 30.11.2018 !!!

Datum:

am Sa, 23.02.2019
um 20:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Rock, Pop & Elektronische Musik, Szene & Trends, Open-Air


Kontakt:

Zwischenbau

Erich-Schlesinger-Straße 19a
18059  Rostock


Kontakt:

Fabulous Germany Concerts

Am Flugplatz 4
23560  Lübeck

0451-58249140
info@german-entertaiment.com


Newsletter abonnieren » like uns auf