• Nane Diehl, © Nane Diehl
    Nane Diehl

24. Schweriner Literaturtage

"Schäfchen im Trockenen" Lesung mit Anke Stelling

Ausgezeichnet mit dem Leipziger Buchpreis 2019

Resi hätte wissen können, dass ein Untermietverhältnis unter Freunden nicht die sicherste Wohnform ist und dass spätestens mit der Familiengründung der erbfähige Teil der Clique abbiegt Richtung Eigenheim. Aber Resi wusste's nicht. Noch in den Achtzigern hieß es, alle Menschen wären gleich und würden durch Tüchtigkeit und Einsicht demnächst auch gerecht zusammenleben. Nun ist Resi wütend. Sie erzählt von früher, von der Verheißung eines alternativen Lebens und der Ankunft im ehelichen und elterlichen Alltag. Und auch davon, wie es ist, Erzählerin zu sein, gegen innere Scham und äußere Anklage zur Protagonistin der eigenen Geschichte zu werden.

Anke Stelling, 1971 in Ulm geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 2004 wurde ihr gemeinsam mit Robby Dannenberg verfasster Roman „Gisela“ verfilmt. Weitere Veröffentlichungen: „Nimm mich mit“ (2002, mit Dannenberg), „Glückliche Fügung“ (2004, 2010 verfilmt) und „Horchen“ (2010); „Bodentiefe Fenster“ (2015, Longlist des Deutschen Buchpreises); „Fürsorge“ (2017)

Moderation: Ernst-Jürgen Walberg

Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin / gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek e. V.

Eintritt: Tages- und Abendkasse: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 €

Kartenvorverkauf ab 02.09.2019 in der Tourist-Information Schwerin, Am Markt 14, 19053 Schwerin,

Mo – Fr: 9 – 18 Uhr / Sa + So: 10 – 16 Uhr

Kartenbestellung per Telefon: 0385-5925215 / Per E-Mail: tickets@schwerin.info

Am Veranstaltungstag erfolgt der Kartenverkauf nur an der Tages- bzw. Abendkasse in der Stadtbibliothek. Keine Ermäßigung am Veranstaltungstag


Eintritt/Preisinformation:


Datum:

am Mo, 28.10.2019
um 19:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Stadtbibliothek Schwerin

Klöresgang 3
19053  Schwerin


Kontakt:

Stadtbibliothek der Landeshauptstadt Schwerin

Klöresgang 3
19053  Schwerin

03855901921
stadtbibliothek@schwerin.de


Newsletter abonnieren » like uns auf