• Sommerhäuser, © Walker+Worm Film GmbH & Co. KG
    Sommerhäuser
  • Sommerhäuser, © Walker+Worm Film GmbH & Co. KG
    Sommerhäuser
  • Sonja Kroener, © privat
    Sonja Kroener

3. Wettbewerbsfilm der 13. Ahrenshooper Filmnächte

SOMMERHÄUSER von Sonja Maria Kröner (D 2017, 97 min), im Anschluss Gespräch mit Filmschaffenden

3. Wettbewerbsfilm:
SOMMERHÄUSER – von Sonja Maria Kröner (D 2017, 97 min)
Wie jedes Jahr treffen sich Eva (Laura Tonke), ihr Mann (Thomas Loibl) und die gemeinsamen Kinder auch im Sommer 1976 mit dem Rest der Großfamilie bei Oma Sophie. Dabei trifft Eva wieder auf ihre nervige Schwägerin (Mavie Hörbiger), während ihr Gatte versucht, sich mit seinem Vater (Günther Maria Halmer) zu versöhnen. Inzwischen flirtet Tante Ilse (Ursula Werner) mit der Nachbarin und Tante Mathilde (Inge Maux) verwandelt den Garten in eine FKK-Zone. Niemand kümmert sich dabei um die Kinder, die das sichere Grundstück verlassen. Als die Eltern dann die Nachricht eines verschwundenen Mädchens erreicht, kippt die ohnehin schon angespannte Stimmung völlig.

Sonja Maria Kröner
Sonja Maria Kröner ist 1979 in München geboren. Sie studierte Literaturwissenschaften und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität und anschließend Drehbuch und Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film in München.
2012 Zucchiniblüten
2006 Sunny Day
2004 Wunschbrunnen

Das vollständige Programm finden Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt: 8 €

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • an der Abendkasse
  • Online Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren

8,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino, Szene & Trends, Theater & Bühne


Kontakt:

Hotel THE GRAND Ahrenshoop

Schifferberg 24
18347  Ostseebad Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 07.09.2017, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf