• Nils Wograms Vertigo Trombone Quartett 2015, © lensescape.org / P. Schroeder
    Nils Wograms Vertigo Trombone Quartett 2015
  • Sebastian Studnitzky + Berliner Camerata 2015, © lensescape.org / M. Blaurock
    Sebastian Studnitzky + Berliner Camerata 2015
  • Im Park der Klosterruine während der Konzerte 2015, © lensescape.org / P. Schroeder
    Im Park der Klosterruine während der Konzerte 2015
  • Klosterruine Eldena bei Nacht, © lensescape.org / S. Busse
    Klosterruine Eldena bei Nacht

39. ELDENAER JAZZ EVENINGS GREIFSWALD

Seit mehr als 30 Jahren in der Klosterruine Eldena - Kulturstätte der Euroregion POMERANIA. Zwei Abende im Park mit alten Bäumen und glühenden Mauern. Regelmäßig sind die NDR Bigband, Preisträger der Bundesbegegnung Jugend jazzt, Stars und aufstrebende Formationen der internationalen Jazzszene zu Gast beim Festival im Sinnbild der norddeutschen Romantik.

5. & 6. Juli 2019 in der Klosterruine Eldena

Zum 39. Mal verwandeln die Eldenaer Jazz Evenings die Parkanlage um das ehemalige Zisterzienserkloster in eine Open-Air-Bühne mit einzigartiger Atmosphäre. Je drei Bands präsentieren an beiden Abenden unterschiedlichste Spielarten des Jazz. Traditionell sind unterschiedlichste Formationen und Instrumentierungen im Programm vertreten - die Bandbreite reicht oft vom klassischem Trio oder Quartett bis zur Bigband, von experimentellen Klängen bis hin zu vertrauten Jazz-Standards und deren Neuinterpretation. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei den jungen, aufstrebenden KünstlerInnen der Region sowie Polens und Skandinaviens.

Veranstaltungsgäste mit Hörbehinderung können seit 2016 eine drahtlose, frequenzmodulierende Signalübertragungsanlage (FM-Anlage) ausleihen. Weitere Angebote zur barrierearmen Gestaltung des Festivals finden Sie auf der Festivalhomepage.

Am ersten Wochenende im Juli treffen sich Jazzfreunde traditionell in der Klosterruine Eldena. 2017 wurde das Festival auf Grund anhaltenden Regens erstmals in die Klosterscheune im Park der Klosterruine verlegt - der Stimmung und Akustik tat dies jedoch keinen Abbruch. 2018 fanden die Konzerte wieder im zum Himmel hin offenen Konzertraum statt.

Das Programm wird bis zum Frühjahr auf www.eldenaer-jazz-evenings.de veröffentlicht. Auf der Seite können Sie sich auch für den Newsletter registrieren, um über den Vorverkaufsstart, Programminfos und Ausstrahlung der Mitschnitte bei NDR Info informiert zu werden.

Einlass 18:45 Uhr

Beginn 19:30 Uhr

Freitag:

Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Samstag:

Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Die Eintrittskarten gelten zugleich als Fahrkarten in den Greifswalder Stadtbuslinien für die Hin- und Rückfahrt zum Konzert. Nach den Konzerten (jeweils 0:10 Uhr) fährt ein Sonderbus, der die Gäste sicher und bequem zurück in die Innenstadt bringt. Der Kartenvorverkaufhat begonnen. Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Karten. Karten erhalten Sie online, in der Touristeninformation Greifswald am Markt sowie im Pressezentrum Rostock und allen anderen Vorverkaufsstellen von MV-Ticket (in Rostock, Warnemünde, Güstrow, Bad Doberan, Stralsund, Neubrandenburg, Waren (Müritz), Bergen und Bad Doberan u.a.) oder telefonisch unter  0381- 491 79 23 (Montag-Samstag 9 – 18 Uhr).

Hinweis: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, solange der Veranstalter die Umstände des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumstände Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, kann die Veranstaltung abgesagt oder – nach Beginn – abgebrochen werden.

Veranstalter ist das Amt für Bildung, Kultur und Sport der Universitäts- und Hansestadt Greifswald in Kooperation mit dem Kunstverein art SIEBEN Greifswald/Vorpommern e.V. und WhyPlayJazz.

Die Eldenaer Jazz Evenings finden mit freundlicher Unterstützung des Norddeutschen Rundfunks - Kulturförderung Mecklenburg-Vorpommern und des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommerns statt.

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern, insbesondere der Sparkasse Vorpommern ohne deren Unterstützung die Eldenaer Jazz Evenings so nicht stattfinden könnten.
 

Eintritt/Preisinformation:

Normalpreis/Erwachsene 23,00 € bis 25,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

18,60 € bis 20,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

22,50 € bis 25,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

18,60 € bis 20,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

22,50 € bis 25,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

22,50 € bis 25,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

18,60 € bis 20,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

Normalpreis/Erwachsene 38,00 € bis 41,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

Preis ermäßigt 18,50 € bis 20,00 € inklusive Vorverkaufsgebühren

Datum:

vom 05.07. bis 06.07.


Veranstaltungskategorie:

Jazz & Chanson, Rock, Pop & Elektronische Musik, Weltmusik, Szene & Trends, Musikland MV, Open-Air, natürlich romantisch


Die nächsten 2 Termine:

  • Freitag, 05.07.2019, 19:30 Uhr
  • Samstag, 06.07.2019, 19:30 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Klosterruine Eldena

Wolgaster Landstraße 41
17493  Greifswald


Kontakt:

Kulturamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Goethestraße 2a
17489  Greifswald


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 05.07.2019, 19:30 Uhr
  • Samstag, 06.07.2019, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf