• Ahrenshooper Kunstauktion, © Voigt&Kranz UG, ostsee-kuestenbilder.de
    Ahrenshooper Kunstauktion

47. Ahrenshooper Kunstauktion

Ausgewählte Kunstwerke von der Gründerzeit der Künstlerkolonie bis zu zeitgenössischer Kunst kommen zur Versteigerung.

Die Ahrenshooper Kunstauktion wird einmal im Jahr am ersten Samstag im August durchgeführt. Das Angebot umfasst ca. 100 ausgewählte Werke: Bilder, Zeichnungen und Grafiken. Es wird ergänzt um Künstlerplakate und ein "Kleines Kabinett", das kleinformatigen Arbeiten auf Papier vorbehalten ist.

Thematischer Schwerpunkt der jährlichen Versteigerung ist die Künstlerkolonie Ahrenshoop und deren benachbarte Künstlerkolonien Hiddensee, Nidden, Schwaan und Usedom. Aber auch Werke der klassischen Moderne, Postmoderne und zeitgenössische Kunst sind vertreten.

Begonnen hat alles vor 47 Jahren mit einer kleinen Auktion für Druckgrafik für Sommergäste und Künstler am Strand von Ahrenshoop. Mittlerweile ist die Ahrenshooper Kunstauktion mit ihrer jährlichen Bestandsaufnahme in Sachen Kunst und Künstlerkolonie zu einem der kulturellen Höhepunkte des Sommers in Ahrenshoop geworden.

Termine:

Vorbesichtigung aller Arbeiten in Ahrenshoop
Ausstellung und Vorbesichtigung aller Arbeiten in Ahrenshoop:
16. Juli bis 06. August 2021, täglich 10–18 Uhr
Ausstellungsorte: Kunstkaten Ahrenshoop, Strandweg 1 und Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b

47. Ahrenshooper Kunstauktion am 7. August 2021 um 19 Uhr in der Strandhalle Ahrenshoop, Dorfstraße 16 b

Datum:

am Sa, 07.08.2021
um 19:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung


Kontakt:

Strandhalle Ahrenshoop

Dorfstraße 16 b
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Ahrenshooper Kunstauktionen GmbH

Dorfstraße 16
18347  Ostseebad Ahrenshoop

038220 66330


Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close