• 4. MV Poetry Slam Landesmeisterschaft 2016 in Neubrandenburg, © MH
    4. MV Poetry Slam Landesmeisterschaft 2016 in Neubrandenburg

5. MV Poetry Slam Landesmeisterschaft

Die besten Poetry Slammer_innen Mecklenburg-Vorpommerns stehen im Wettbewerb um den Titel Landesmeister 2017 und einen Startplatz bei den deutschsprachigen Meisterschaften.

Ein Poetry Slam ist eine moderne Literaturveranstaltung für Jung und Alt. Obwohl Poetry Slam soviel wie Dichterwettstreit heißt, müssen die vorgetragenen Texte nichts mit Gedichten zu tun haben. Für Form und Inhalt der selbstgeschriebenen Texte gibt es keine Tabus, ein Regelwerk bestimmt jedoch die Art und Weise des Vortrages. Eine musikalische Begleitung ist zum Beispiel nicht gestattet. Außerdem gibt es ein Zeitlimit.
Am Ende wählt das Publikum seinen Favoriten.

Um den Slam herum hat sich eine lebendige Szene entwickelt, so dass die Veranstaltungen auch überregional miteinander verbunden sind. Jedes Bundesland veranstaltet jährlich eine Landesmeisterschaft. Die hervorgegangenen Sieger_innen sowie Poet_innen, die von weiteren Slams nominiert wurden, betreten die Bühne der deutschsprachigen Meisterschaft (SLAM 2017) - diesen Oktober in Hannover.

Für die MV Landesmeisterschaft können sich Kandidat_innen aller Poetry Slams in Mecklenburg-Vorpommern qualifizieren. Die Künstler_innen werden also aus Rostock, Stralsund, Usedom, Neustrelitz, Neubrandenburg, Wismar und Greifswald anreisen!

Wie viele Sportarten wird auch dieser Wettstreit in Alterskategorien ausgetragen, in denen sich die Slammer_innen qualifizieren können. Am 12.05. treten die besten U20-Slammer_innen, am 13.05. die besten Ü20-Slammer_innen der Region an.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Stadthalle Greifswald

Robert-Blum-Straße 18
17489  Greifswald


Kontakt:

KulturRaum e.V.

Demminer Straße 65
17034  Neubrandenburg

01755598735
twentyfourseven@gmx.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 12.05.2017, 19:00 Uhr
  • Samstag, 13.05.2017, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf