• Besichtigung der Marienkirche in Rostock, © Joachim Kloock
    Besichtigung der Marienkirche in Rostock

798. Stadtgeburtstag der Hansestadt Rostock

Jedes Jahr feiert die Hansestadt Rostock ihren Stadtgeburtstag.

Die Interessengemeinschaft „Historischer Stadtrundgang" zum Stadtgeburtstag  führt zum 798. Jahrestag der Stadtrechtsbestätigung für Rostock bereits zum 10. Mal in Folge diesen Stadtrundgang durch. In diesem Jahr verlassen wir wieder, nach der Eröffnung der Veranstaltung in der St. Petrikirche, den historischen Stadtkern und begeben uns in den Stadthafen, der Lebensader Rostocks.  Wie immer, gibt es von Experten an traditionell 7 Stationen Kurzvorträge.

Wir starten um 14 Uhr mit der Eröffnung durch OB Methling und einem Vortrag von Pastor Dr. Scholl, mit Blick auf den 500. Jahrestag der Reformation: „Hitzkopf im kühlen Norden – Joachim Slüter und die Rostocker Petrikirche".  2.Station: ist der alte Warnowarm, mit dem Thema der Umverlegung der kleinen Unterwarnow in die Unterwarnow, der früheren Schiffswerft Ludewig und der früheren Städtischen Badeanstalt. Station 3 ist der Firmensitz der Reederei AIDA Cruises mit einem Vortrag zur Firmengeschichte.  An Station 4, vor den gemauerten Mosaiken, wird Dr. Lehmann an den „ Reichsnährstand" aus der Zeit des Nationalsozialismus erinnern.  Von Station 5 , am Kempowski Ufer haben wir einen Blick auf des letzte Strandtor und hören über das Tor und die Strandtore und Kopmannsbrücken. Station 6 ist am Nachbau des früheren Tretkrans im Hafen. In 2 Beiträgen geht es um die Geschichte des Stadthafens und die geplante "Maritime Meile" die zur Würdigung des "Maritimen Erbes Rostocks" errichtet werden soll. An Station 7, am Ende des Rundgangs, hören und sehen wir von einer kleinen Bühne aus "Heiteres und Besinnliches" vom Plattdütschverein "Klönssnack – Rostocker 7" e.V. 7 bekannte Rostocker Bürger werden, wie in den vergangenen Jahren zu "Ehrenböllern". Musikalisch wird die Veranstaltung  vom „ Plattfoot „ Klaus Lass an 3 Stationen begleitet. Die Schützengesellschaft Concordia von 1848 eskortiert den Zug der geschichtlich interessierten Rostocker und ihre Gäste.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren


Kontakt:

St.-Marien-Kirche zu Rostock

Am Ziegenmarkt 4
18055  Rostock


Kontakt:

Tourist-Information Rostock

Universitätsplatz 6
18055  Rostock

+49 (0)381 3812222
touristinfo@rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 24.06.2016, 14:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf