• Charly Hübner, © Emanuela Danielewicz
    Charly Hübner

800 Jahre Hansestadt Rostock

Das Wandelkonzert zum großen Stadtjubiläum


Leitung Marcus Bosch Künstler Ensemble Resonanz Kammerorchester Norddeutsche Philharmonie Rostock

Marcus Bosch Dirigent , Leitung Norddeutsche Philharmonie Rostock Jarkko Riihimäki Klavier Martynas Levickis Akkordeon Charly Hübner Lesung

Premiere von „Mercy Seat - Charly Hübners Winterreise - Eine Séance zwischen Nick Cave und Franz Schubert“ von und mit dem Ensemble Resonanz · die Norddeutsche Philharmonie spielt Werke von WAGNER und PIAZOLLA verbunden mit historischen Filmen

Sie erleben das gesamte Programm in zwei Spielstätten. Der Startpunkt wird mit der Buchung festgelegt.


Rostock wird 800 Jahre alt – und das wird gebührend gefeiert! Die Festspiele MV beschenken die Hansestadt mit zwei festlichen Konzerten in einem: In der Halle 207, wo Charly Hübner und das Ensemble Resonanz auf eine Séance zwischen Nick Cave und Franz Schubert gehen. Im RSAG Straßenbahndepot schafft die Norddeutsche Philharmonie Rostock unter Leitung von Marcus Bosch zusammen mit dem Preisträger-Akkordeonisten Martynas Levickis und Jarkko Riihimäki am Klavier maritime Stimmung zu historischen Impressionen aus Rostock.

Der Ticketpreis ist inkl. € 2.- Spende zugunsten des Fördervereins Tradition Ostseeschiffahrt e.V.


Mit freundlicher Unterstützung von

  • Ostdeutsche Sparkassenstiftung
  • ROSTOCK PORT
  • Rostocker Straßenbahn AG


Eintritt/Preisinformation:

Preis € 47.-/37.-/27.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühren)

Datum:

am Fr, 07.09.2018
um 19:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Musikland MV


Kontakt:

Halle 207

Hellingstraße
18057  Rostock


Kontakt:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Lindenstraße 1
19055  Schwerin

(0385) 591 85 66
marketing@festspiele-mv.de


Newsletter abonnieren » like uns auf