• Brahmsgesellschaft Stralsund, © Brahmsgesellschaft Stralsund
    Brahmsgesellschaft Stralsund

9. Baltischer Winter

Abschlusskonzert der Brahmsgesellschaft und Stipendiumvergabe

Zum neunten Mal jährt sich die erfolgreiche Reihe „Baltischer Winter“ in Stralsund,organsiert von der Brahmsgesellschaft Stralsund e.V. Aus einer großen Bewerberzahl wurden12 Meisterschüler aus Deutschland, Europa und Fernost ausgewählt, die in dem von Prof. E. W. Krüger angebotenen Meisterkurs vom 08.bis 13. Februar 2019 u. a. Werke von Carl Stamitz, Franz Anton Hoffmeister, Johann Sebastian Bach, Paul Hindmith, William Walton, Bela Bartok, Johannes Brahms und Cesar Franck interpretieren. Am Sonntag, 10. Februar 2019 um 19.00 Uhr, findet in Schloss Hohendorf eines der drei Abschlusskonzerte statt, bei dem die Viola sowohl mit Begleitung auf dem Flügel als auch solistisch zum Einsatz kommen. Welche Komponisten und Werke genau erklingen, bleibt stets eine Überraschung, denn erst während des Kurses werden Solisten und die von ihnen vorzutragenden Stücke individuell ausgewählt und das Programm für den jeweiligen Abend zusammengestellt. Prof. E. W. Krüger moderiert unterhaltsam das Konzert, stellt alle Musiker vor und gibt interessante Informationen zu Stücken und Komponisten.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Schloss Hohendorf

Am Park 7
18445  Groß Mohrdorf


Kontakt:

PRConnexion Ltd.

Op de Solt 35
22391  Hamburg

040 53004950
f.vonrhade@schloss-hohendorf.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 10.02.2019, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf