• Abschlusskonzert der Naturklänge am Hohen Ufer 2018, © Voigt & Kranz UG
    Abschlusskonzert der Naturklänge am Hohen Ufer 2018

Abschlusskonzert der Naturklänge

Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen musikalischen Abend mit Blick auf den Sonnenuntergang über dem Meer am Hohen Ufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow.

Die Naturklänge-Konzertreihe, unter der künstlerischen Leitung von Musiker und Komponist Lutz Gerlach, hat auch 2020 wieder ein abwechslungsreiches, genreübergreifendes und spannendes Programm zu bieten. Der Bogen reicht dabei von Klassik bis Weltmusik.

Hinweise zum Erreichen des Veranstaltungsortes:

Der Veranstaltungsort am Steilufer kann nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Dafür nutzen Sie entweder ausgehend von der Althäger Straße den Weidenweg hinauf zum Bakelberg oder ausgehend von der Niehäger Straße am Parkplatz Niehagen vorbei den Weg in Richtung Steilufer. Der Hochuferweg von Althagen bis zur Saisontreppe ist wegen Abbruchgefahr gesperrt. Ab 16 Uhr wird die Saisontreppe am Konzertort im OT Niehagen für Spaziergänger ebenfalls gesperrt.
Parken können Sie am Parkplatz Niehagen, der für den Veranstaltungstag erweitert wird. Behindertenparkplätze sind direkt am Veranstaltungsort eingerichtet und über den Parkplatz Niehagen erreichbar.  
Hunde und Fahrräder dürfen nicht auf das Konzertgelände mitgenommen werden.

Datum:

am Sa, 05.09.2020
um 18:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Hohes Ufer zwischen Wustrow und Ahrenshoop

18347  Ostseebad Ahrenshoop


Kontakt:

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst

Barther Straße 16
18314  Löbnitz

038324-6400
info@tv-fdz.de


Newsletter abonnieren » like uns auf