Abu dhabi oder Der erste apokalyptische Tag

Schauspiel von Ralf Günter Krolkiewicz | Studierende des 6. Semesters am Institut für Schauspiel | Regie: Axel Holst | Eintritt: 11,50 € (erm. 6,00 €) zzgl. Abendkassenzuschlag | Der 11. September 2001 in New York – Menschen fliehen vor dem Grauen, vor der Katastrophe und können sich ihr dennoch nicht entziehen. Leah rennt panisch mit ihrer Katze auf die Straße, weg vor dem „stockwerkstürzenden Glasfassadentod“ hin zur anderen Seite der Stadt, wo der Schrecken noch weit weg zu sein scheint... Krolkiewicz hat ein Panoptikum geschriben: Figuren, die vom Terror infiziert sind, dem politischen und dem persönlichen. Der Terror in uns befindet sich mit dem Terror draußen auf den Straßen. Leah ist dem Tod durch die Terroristen entgangen, nicht jedoch den Folgen des Anschlags: Verdächtigung, Vorverurteilung, Stigmatisierung des Fremden. - Drei Masken Verlag -

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

hmt - Hochschule für Musik und Theater Rostock

Beim St.-Katharinenstift 8
18055  Rostock


Kontakt:

hmt - Hochschule für Musik und Theater Rostock

Beim St.-Katharinenstift 8
18055  Rostock

+49 (0)381 51080
hmt@hmt-rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 18.06.2016, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf