• ALLES GUT, © Filmbüro MV
    ALLES GUT

ALLES GUT

Eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Filmbüro MV

 

ALLES GUT

Djaner ist acht. Zusammen mit seiner Mutter und seinem Bruder ist er aus Mazedonien nach Deutschland gekommen. Ihm wird in Hamburg ein Platz in einer Schule zugewiesen. Er lernt deutsch und bekommt viel Hilfe. Dann droht der Familie plötzlich die Abschiebung.

Ghofran ist elf. Ihr Vater ist schon länger in Deutschland. Jetzt endlich kann sie mit ihrer Mutter und ihren drei Geschwistern nachkommen. Auch Ghofran kommt in eine deutsche Schule. Die Mädchen in Deutschland dürfen sich schminken, Fahrrad fahren und schwimmen gehen. Eine völlig neue Erfahrung, die sie anfangs strikt ablehnt. Sie will akzeptiert werden, ohne die eigene Identität zu verlieren.

Pia Lenz und ihr kleines Team haben die beiden Kinder und ihre Familien über mehr als ein Jahr begleitet. In ihrem Film zeigen sie den Alltag der Geflüchteten, die unerwarteten Möglichkeiten und die unerwarteten Hindernisse, auf die Menschen stoßen, die bei uns leben wollen.

Der Film ist eine PIER 53 Produktion, Hauke Wendler und Carsten Rau (WILLKOMMEN AUF DEUTSCH, DEPORTATION CLASS).

D 2016, Buch und Regie: Pia Lenz, Mitwirkende: Alisa, Djaner und Mahmud; Adel, Yusra, Ghofran, Rousslan, Amir, Youssef; Christiane Jessel, Henrik Klüver, Liese Gasau, Illona Kaiser, Christiana Kant, Mona Shaikh u. a., 95 min, ab 0 Jahren, Kinostart war am 23. März 2017

www.alles-gut-film.de

Trailer ansehen

Wir freuen uns auf einen spannenden Filmabend mit anschließender Diskussion!

 

Programm

19 Uhr

Begrüßung und Moderation: Frederic Werner; Leiter des Landesbü­ros MV der Friedrich-Ebert-Stiftung

Filmvorführung mit Diskussion im Anschluß

ca. 21:30 Uhr: Ende der Veranstaltung und Gelegenheit zu weiteren Gesprächen

Einlaß 18:30 Uhr (Veranstaltungsbeginn19 Uhr). Ein reichhaltiges Getränkeangebot, heiß und kalt sowie Knabbereien stehen für Sie bereit.

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten

 

Kontaktdaten des Veranstalters und Anmeldung

Friedrich-Ebert-Stiftung

Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern

Arsenalstraße 8 (Haus der Kultur)

19053 Schwerin

Tel. (0385) 51 25 96

Fax. (0385) 51 25 95

schwerin[at]fes.de

www.fes-mv.de


 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Kino im Filmbüro MV

Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53
23966  Wismar


Kontakt:

Kino im Filmbüro MV

Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53
23966  Wismar

03841618100
karin.von.lewinski@filmbuero-mv.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 23.04.2017, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf