• Tonnenabschlagen in Aktion, © Stadt Barth/CMidesign
    Tonnenabschlagen in Aktion

Amtstonnenabschlagen

Das Amtstonnenabschlagen findet traditionell am 2. Septemberwochenende als Krönung der Saison statt.

Der Freitagabends ab ca. 18 Uhr widmet sich den Frauen, hier findet nämlich das Amts-Frauen-Tonnenabschlagen auf Fahrrädern statt. 
 
Am Samstag ab 14 Uhr findet dann das Tonnenabschlagen zu Pferd statt. Hier nehmen die besten Tonnenbrüder der amtsangehörigen Tonnenbünde teil und schlagen um die Königswürden. 

Für Zuschauer und Mitwirkende ein tolles und vor allem traditionsreiches Ereignis. 

 

Was ist das Tonnenabschlagen? 

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um einen alten Brauch. Als die schwedischen Besatzer aus der Region verschwanden, wurde symbolisch eine hölzerne Heringstonne (diese und andere Güter mussten als Abgabe von den Bürgern der Städte und Orte entrichtet werden) mit einem Knüppel zerschlagen. Daraus entstand ein Wettstreit, der nun über viele Jahrhunderte in der Region rund um den Darß und an vielen Orten in MV begangen und gefeiert wird. Meist zu Pferde wird er ausgetragen, früher noch ausschließlich von Männern, heute reiten längst auch Frauen mit. Und so läuft es ab: Einem hängenden, mit Laub und Bändern geschmückten Holzfass, werden beim Unterdurchreiten der Boden, die Stäben u.ä. mit einem Knüppel herausgeschlagen.

Geritten wird um die Königswürde des Tonnen-, Stäben- bzw. Bodenkönigs - sie bleibt bis zum nächsten Tonnenabschlagen bestehen.

Datum:

vom 04.09. bis 05.09.


Veranstaltungskategorie:

Reiten, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore, Open-Air, Outdoor-Aktivität


Die nächsten 2 Termine:

  • Freitag, 04.09.2020, 14:00 Uhr
  • Samstag, 05.09.2020, 14:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Festplatz Lüdershagen

Dorfstraße
18314  Lüdershagen


Kontakt:

Festplatz Lüdershagen

Dorfstraße
18314  Lüdershagen


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 04.09.2020, 14:00 Uhr
  • Samstag, 05.09.2020, 14:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf