• Reetdach, © pixabay.com
    Reetdach

Architekten, Künstler, Malweiber zwischen Berlin und Hiddensee

Vortrag & Bildershow mit der Autorin Marion Magas

Die Autorin Marion Magas stellt einige der besonderen architektonischen Kleinode Hiddensees aus ihrem Buch Von der Lietzenburg zur Groot Partie vor. Architekten wie Max Taut waren gern gesehene Gäste auf der Insel. Er konnte zwischen 1922 und 1925 jedes Jahr ein Haus entwerfen und bauen lassen. Keines der Häuser ist mit einem der anderen vergleichbar, aber alle sind in die Insel-Landschaft integriert. Die Lietzenburg ist eines der auffälligsten Bauwerke Hiddensees. Von dieser stattlichen Villa aus hatte man einen Ausblick über die gesamte Insel, natürlich wird auch die Geschichte dieses Hauses ausführlich erklärt. Marion Magas, selbst auf Hiddensee aufgewachsen, lädt in ihrem Vortrag zu einer kulturgeschichtlichen Zeitreise ein und erläutert, warum diese winzige Ostsee-Insel seit jeher Anziehungspunkt für Andersdenkende war. Großartiges Bildmaterial illustriert die gesamte Lesung in einer digitalen Bildershow.

08.10. mit der Solistin Sandra Volkholz

Eintritt: 12,00/ 10,00 EUR/Pers., Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte

 

Eintritt/Preisinformation:

max. 20 Personen möglich

12,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Henni-Lehmann-Haus / Haus des Gastes

Wiesenweg 2
18565  Vitte/Hiddensee


Kontakt:

Marion Magas

In den Dünen 62
18565  Vitte/Hiddensee

0160/3287484
mmagas@snafu.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 08.10.2020, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close