• Gehoeft in Ahrenshoop, © Thomas Sandberg
    Gehoeft in Ahrenshoop
  • Bauernhof, © Thomas Sandberg
    Bauernhof
  • Kind im Kornfeld, © Thomas Sandberg
    Kind im Kornfeld
  • Nachbarn, © Thomas Sandberg
    Nachbarn
  • Buchcover, © Thomas Sandberg
    Buchcover

Ausstellung – Erinnerungen an Ahrenshoop

Fotos von Thomas Sandberg, Buchmarkt mit dem Berliner Buch- und Kunstantiquariat Riewert Tode

Statement von Thomas Sandberg: Es gibt Orte, an die wir einmal kommen und die uns für unser ganzes Leben erhalten bleiben. Da ist eine Anziehung, die wir nicht verstehen, aber doch fühlen können. So ein Ort war Ahrenshoop.

Am Hafen fragt der Fischer Dade: „Watt machst du hier mit dat Okular“ und dann antwortet er sich gleich selbst: „Du nimmst ihm auf und legst ihm zu die Akten“. Genau das wollte ich damals, doch die Bilder gerieten anders. Sie zeigen heute die Dinge, die ich vor dreißig Jahren sah, aber gleichzeitig bezeugen sie die innere Landschaft einer Kindheit und Jugend.

Diese Bilder erschienen 2014 als Buch mit 67 Abbildungen und werden nun teilweise in der Bunten Stube ausgestellt.

Im Rahmen der 17. Langen Nacht der Kunst am Samstag, den 20. August 2016 wird um 19.30 Uhr in der Bunten Stube die Fotoausstellung eröffnet. Zwischen 19 und 23 Uhr können die Bilder besichtigt werden und der Berliner Buch- und Kunstantiquariat Riewert Tode präsentiert seinen Buchmarkt. Weitere Veranstaltung im Rahmen der 17. Langen Nacht der Kunst im Ostseebad Ahrenshoop finden Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de.

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt mit Fähnchen der 17. Langen Nacht der Kunst.
Kinder bis 18 Jahre erhalten freien Eintritt.

10,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung


Kontakt:

Bunte Stube

Dorfstraße 24
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Bunte Stube

Dorfstraße 24
18347  Ahrenshoop

+49 (0)38220 238


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 20.08.2016, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf