• hans-otto-schmidt-berkenlatten, © Hans-Otto Schmidt
    hans-otto-schmidt-berkenlatten

Ausstellung: "Wolfgang Bärmich und Gäste"

Wolfgang Bärmich (Aquarell und Zeichnung) gemeinsam mit Hans-Otto Schmidt (Malerei) und Karl Rätsch (Skulpturen)

Liebe Freunde der Kunst,

die zweite Ausstellung unter dem Motto "Wolfgang Bärmich und Gäste" wird ab 19. Mai 2018 in meiner Ateliergalerie zu sehen sein.
In diesem Jahr werden der Bildhauer Karl Rätsch und der Maler Hans-Otto Schmidt zu Gast sein. Zwei bildende Künstler, deren Werk einen besonderen Platz in der ostdeutschen Kunstlandschaft einnimmt. Echt, unverfälscht, natürlich, urwüchsig – Attribute, die das Schaffen beider beschreiben.
Karl Rätsch konzentriert sich auf die menschliche Figur. Der menschliche Körper ist für ihn das intensivste Ausdrucksmittel. Das reale Ebenbild ist nicht sein Ziel. Er schafft neue Formen, die in sich abgeschlossen sind. Die menschliche Figur beherrscht er meisterlich. Mit sicherem Materialinstinkt schafft er Plastiken, die zu sinnstiftenden Erzählungen werden, die Einfluss haben auf die Art, wie der Betrachter die Umwelt wahrnimmt.

Das gilt auch für die Bilder Hans-Otto Schmidts. Die Landschaft, das Interieur, das Stilleben sind sein Thema. Die große Form, die Reduzierung auf das für ihn Wichtige ist ein Element seiner Malerei. Sein stärkstes Ausdrucksmittel ist das Licht. Form und Farbe beherrscht auch er meisterlich. Seine Bilder sind Lobpreisung der Schöpfung und Schöpfung zugleich.

In unserer technokratischen Zeit, überladen mit medialem Müll und Banalität, ist es so wohltuend, den Zauber des Alltäglichen und Menschlichen aus der Sicht der Künstler entdecken zu dürfen.

Öffnungszeiten: 19. - 21.Mai 2018, 14.00 bis 18.00 Uhr
 

 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, kreatives Gestalten, KunstOffen


Kontakt:

Atelier-Galerie Bärmich

17279  Lychen - OT Beenz


Kontakt:

Atelier-Galerie Bärmich

17279  Lychen - OT Beenz

039820-33721
info@wolfgang-baermich.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 19.05.2018, 14:00 Uhr
  • Sonntag, 20.05.2018, 14:00 Uhr
  • Montag, 21.05.2018, 14:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf