• Barbara Dombrowski, Installtion „Tropic Ice“, Hambacher Wald, 2020, © Barbara Dombrowski
    Barbara Dombrowski, Installtion „Tropic Ice“, Hambacher Wald, 2020

Virtuelle Ausstellungseröffnung – MUTOPIA

MUTOPIA ist ein partizipatives Projekt zum Thema Kunst und Nachhaltigkeit der beiden Gastkuratorinnen Nicole Cogiel und Julia Beck

Virtuelle Eröffnung der Ausstellung am 23. Mai 2020 um 17 Uhr mit virtuellem Sektempfang ab 16.00 Uhr
Anmeldung bis zum 22. Mai 2020 unter mutopia@curiouswhy.de

MUTOPIA ist eine partizipative, interaktive und interdisziplinäre Ausstellung. Mit Hilfe der Kunst wird ein emotionaler und erlebbarer Zugang zum Thema Nachhaltigkeit geschaffen. Die beiden Gastkuratorinnen Nicole Cogiel und Julia Beck des Künstlerhauses Lukas laden ein, sich digital oder vor Ort in Ahrenshoop an der Ausstellung und den Interaktionen zu beteiligen.

Ausgehend von den ausgestellten Werken ermutigen die Gastkuratorinnen in dem gemeinsamen Projekt von Künstlerhaus Lukas und Neuem Kunsthaus dazu, ausgewählte Ausstellungsinhalte mitzugestalten und gemeinsam Lösungsansätze für mehr Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Lebensbereichen zu entwickeln. MUTOPIA möchte Bewusstsein schaffen und Mut machen, dass ein aktives nachhaltiges Handeln jedes Einzelnen möglich ist. Und das genau das einen Unterschied macht.

Analoge Besuche im Neuen Kunsthaus: 24.5. bis 31.8.2020
Mi – Mo 10 – 18 Uhr

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung

Kontakt:

Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Bernhard-Seitz-Weg 3
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Bernhard-Seitz-Weg 3
18347  Ahrenshoop


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 23.05.2020, 16:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close