Ausstellung in der Galerie Teterow - INGE JASTRAM, JAN JASTRAM, LINE JASTRAM

Zu Gast ist ein künstlerisches Dreigestirn aus der schon fast Künstlerdynastie zu nennenden Familie Jastram.

Die brillante Grafikerin Inge Jastram wurde 1934 in Thüringerin geboren und zog 1957 mit ihrem Mann, dem bekannten Bildhauer Jo Jastram nach dem Studium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee in dessen Vaterstadt Rostock. Nach Buchillustrationen und Wandgestaltungen findet die Grafikerin 1989 ihr Mittel: Die Radierung zur freien Gestaltung. Ihre Drucker und Lehrer sind Ernst Lau und Bernd Hornung. Mit Biss und Zärtlichkeit kratzt sie mit der scharfen Nadel ihre Beobachtungen von fragilen oder starken Frauen in die Platten. Ein bevorzugtes Thema sind Zirkusmenschen, deren Psyche sie durch groteskes Äußeres noch lesbarer macht. Der Widerstand des Materials zwingt die Künstlerin zur Klarheit der Linie.

Sohn Jan erschafft als Tischler und studierter Holzbildhauer bei Prof. Brockhage mit den eigentlich brachialen Arbeitsmitteln Motorsäge und Brenner erstaunlich filigrane Holzskulpturen. Noch feiner aber sind die Materialien Papier und Pappe, aus denen Jan Jastram südamerikanisch farbenfrohe Formwesen gleich Flugobjekten kreiert.

Enkelin Line wurde Mitte der 1980er in der Jastramstadt Rostock geboren, studierte dann Bildhauerei in Halle Burg Giebichenstein und lernte in verschiedenen Goldschmiedewerkstätten von Hamburg über Berlin bis Turin ihr faszinierendes Schmuckhandwerk. Line Jastram lebt in Halle. Ihr Metier ist das Menschliche, das Tierische, das Pflanzliche, das Lebendige, das Natürliche. Das ist der Stoff für ihren edel abstrahierten Schmuck, wie er aus der Natur entnommen sein könnte: Silberfäden, Glastautropfen, Granatbeeren, Süßwasserperlenzweige. Ihre schmucken Stücke waren schon zu bewundern in ganz Deutschland über Italien bis St. Petersburg.

Datum:

vom 05.05. bis 01.07.


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung


Die nächsten 2 Termine:

  • Freitag, 30.06.2017
  • Samstag, 01.07.2017
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Galerie Teterow

Bahnhofsgebäude 1
17166  Teterow


Kontakt:

Galerie Teterow

Bahnhofsgebäude 1
17166  Teterow

+49 (0)3996 172657
info@galerie-teterow.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 30.06.2017
  • Samstag, 01.07.2017
Newsletter abonnieren » like uns auf