• Binärcodes haben in Form von Computern und dem Internet unser Leben verändert - eine Zukunftsfrage der Vergangenheit, © gefunden bei Pixabay - freie kommerzielle Nutzung
    Binärcodes haben in Form von Computern und dem Internet unser Leben verändert - eine Zukunftsfrage der Vergangenheit
  • Fahren mit Strom? - Vor einigen Jahren nur eine Vision - heute Realität!, © gefunden bei pixabay - freie kommerzielle Nutzung
    Fahren mit Strom? - Vor einigen Jahren nur eine Vision - heute Realität!

Autofahren ohne Fahrer? - Trends der Digitalisierung - Wie ändern sie unser Leben?

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt nach Greifswald ins Krupp-Kolleg zum Forum Zukunftsfragen zum Thema Digitalisierung ein. Werner Kuhn (MdEP) referiert über die Digitale Agenda in Europa, Eckhard Riege über den Stand des Breitbandausbaus in MV, Stefan Saatmann (Uni Leipzig) über Zukunftstrends.

Es ist fast keine Zukunftsvision mehr. Die Türklinke kann mit dem Smartphone kommunizieren, Roboter liefern Pakete aus und Studenten vom anderen Ende der Welt belegen an der heimischen Universität virtuelle Gratis-Onlinekurse. Die Vernetzung prägt
den Fortschritt unserer Zeit.*

In diesem Zusammenhang wird Digitalisierung häufig als Megatrend oder 5. Kondratieff-Welle bezeichnet. Damit steht es auf einer Innovations-stufe wie die Dampfmaschine oder das Massenautomobil. Grundlegend bleibt, dass der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik in allen Lebensbereichen zu Umwälzungen in Produktion und Organisation führt.*

Welche Zukunftstrends sind erkennbar?*
Wie wirken sie sich auf Land und Leben aus?*
Wie steht es um die digitale Infrastruktur?*
Welches Engagement wird auf europäischer Ebene betrieben?*
Wie sind die Auswirkungen der Digitalisierung auf einzelne Branchen der Wirtschaft?*

Wir laden Sie herzlich zum Forum Zukunftsfragen M-V ein.*
Ausführliche Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf: http://www.kas.de/mv/de/events/68390/ * Der Eintritt ist frei.* Eine vorherige Anmeldung per Mail an kas-mv@kas.de wird erbeten.*

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Szene & Trends, Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Baderstraße 1
17489  Greifswald


Kontakt:

Konrad-Adenauer-Stiftung MV

Arsenalstraße 10
19053  Schwerin

kas-mv@kas.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 23.06.2016, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf