Barlach und die Jungen Wilden

10.07.22 bis 16.10.22 in Güstrow

Lack auf Leinwand, Christoph Ruckhäberle, © Björn Siebert

10,00 €

Die nächsten Termine:

  • Samstag, 20.08.202210:00 Uhr
  • Sonntag, 21.08.202210:00 Uhr
  • Dienstag, 23.08.202210:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen
Ausstellung

Junge Kunst gilt als Seismograf für Kultur und Gesellschaft. Sie ist spielerisch, lustvoll, witzig, roh, sinnend, aber auch kritisch und hinterfragend.

Junge Kunst gilt als Seismograf für Kultur und Gesellschaft. Sie ist spielerisch, lustvoll, witzig, roh, sinnend, aber auch kritisch und hinterfragend. In einer umfangreichen Sonderausstellung präsentieren die Ernst Barlach Museen Güstrow rund 50 Arbeiten von zehn renommierten zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern aus Berlin, Hamburg, Leipzig, Halle an der Saale, Rostock und Greifswald in deren Schaffen die menschliche Figur ein wesentliches Element darstellt. Im Dialog mit Werken Ernst Barlachs eröffnen die eindringlichen Arbeiten aus den Bereichen Bildhauerei, Malerei, Grafik und Videokunst neue Denkräume, die die Aufmerksamkeit auf dringende politische und soziale Themen richten, aber auch vorgegebene Geschlechterrollen hinterfragen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

10,00 €

Veranstaltungstermine
  • Sonntag, 10.07.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 12.07.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 13.07.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 14.07.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 15.07.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 16.07.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 17.07.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 19.07.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 20.07.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 21.07.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 22.07.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 23.07.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 24.07.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 26.07.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 27.07.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 28.07.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 29.07.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 30.07.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 31.07.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 02.08.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 03.08.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 04.08.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 05.08.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 06.08.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 07.08.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 09.08.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 10.08.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 11.08.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 12.08.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 13.08.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 14.08.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 16.08.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 17.08.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 18.08.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 19.08.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 20.08.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 21.08.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 23.08.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 24.08.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 25.08.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 26.08.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 27.08.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 28.08.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 30.08.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 31.08.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.09.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 02.09.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 03.09.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 04.09.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 06.09.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 07.09.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.09.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 09.09.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 10.09.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 11.09.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 13.09.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.09.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.09.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 16.09.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 17.09.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 18.09.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 20.09.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 21.09.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.09.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 23.09.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 24.09.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 25.09.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 27.09.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 28.09.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.09.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 30.09.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 01.10.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 02.10.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 04.10.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 05.10.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 06.10.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 07.10.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 08.10.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 09.10.2022 10:00 Uhr
  • Dienstag, 11.10.2022 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.10.2022 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 13.10.2022 10:00 Uhr
  • Freitag, 14.10.2022 10:00 Uhr
  • Samstag, 15.10.2022 10:00 Uhr
  • Sonntag, 16.10.2022 10:00 Uhr
Veranstaltungsort

Ernst Barlach Museen Güstrow - Atelierhaus

Heidberg 15
18273 Güstrow


+49 3843 844000
https://www.ernst-barlach-stiftung.de
Kontakt zum Veranstalter

Ernst Barlach Stiftung

Heidberg 15
18273 Güstrow


Veranstaltungen

in der Region Mecklenburgische Schweiz

Dein Abenteuer auf der Peene, © Abenteuer Peenetal / Ingo Ernst

15.04.22 bis 16.10.22

Tagespaddeltour oberes Peenetal

Weiterlesen: "Tagespaddeltour oberes Peenetal"
© Fritz-Reuter-Literaturmuseum

18.06.22 bis 13.11.22

HOLZ IM BESTEN LICHT

Weiterlesen: "HOLZ IM BESTEN LICHT"
© Andreas Duerst

01.04.22 bis 31.08.22

Öffentliche Stadtführung

Weiterlesen: "Öffentliche Stadtführung"