• Norddeutscher Bauerngarten, © Archiv Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
    Norddeutscher Bauerngarten

Bauerngärten im ländlichen Raum – zwischen Tradition und Innovation

In Vorträgen wird einerseits die Historie beleuchtet und andererseits die Bedeutung für unsere heutige Zeit herausgestellt. Denn diese gartenkulturellen Zeugnisse tragen zu Sortenerhaltung, Naturerfahrung und Attraktivität ländlicher Räume bei.

Gärten im ländlichen Raum, die zumeist von Bäuerinnen angelegt und bewirtschaftet wurden, haben eine lange Tradition. Nutzpflanzengärten, zur Versorgung mit Gemüse, Obst und (Heil-)Kräutern, Färbe- und Faserpflanzen waren oft ein essentieller Beitrag zur Haushaltung. Für das Halten von Hof- und Stalltieren wurden diese dem Haus zugeordneten Flächen ebenfalls genutzt. Zusätzlich kamen auch Zierpflanzen, Brauchtumspflanzen und weitere ästhetische Komponenten seit jeher in diesen Gärten vor, die grundsätzlich aber eher funktionsgeprägt waren. Vieles von diesem Konzept ist in die Privatgärten übertragen worden und diente vor allem zur Selbstversorgung. Durch die saisonunabhängig und günstig im Handel erhältlichen Lebensmittel haben Gärten viel von ihrer ursprünglichen Funktion verloren und weichen zunehmend pflegeleichten Grünflächen.

Gezeigt werden soll bei der Veranstaltung, welche vielfältigen Potentiale solche ländlichen Gärten als Orte von Biodiversität, Wissensbewahrung und Wissensvermittlung haben können und welche Förderung von Innovationen mit diesem überlieferten Wissen möglich ist. Arten- und Sortenvielfalt sind das Ergebnis langer landwirtschaftlicher Entwicklung und damit in Nutzgärten sichtbarer Ausdruck unseres kulturellen Erbes. Des Weiteren werden auch Beispiele und Methoden der Vermittlungsarbeit herausgestellt.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore


Kontakt:

Veranstaltungsscheune Backstein Geist und Garten

Kirchsteig 9
18469  Starkow


Kontakt:

Bund Heimat und Umwelt in Deutschland

Adenauerallee 68
53113  Bonn

0228 767 500 11
inge.gotzmann@bhu.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 01.09.2017, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf