• Buchcover "Der kluge Fischer", © Émile Bravo
    Buchcover "Der kluge Fischer"

Bilderbuchkino "Der kluge Fischer"

Der preisgekrönte französische Comiczeichner Émile Bravo hat Heinrich Bölls wunderbare Erzählung „Die Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“ in ein tolles Kinderbuch verwandelt. Erwachsene werden überrascht sein, weil Heinrich Böll so aktuell, so einfach und so witzig ist und Kinder werden begeistert sein ...

Mitten in der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders, dazu noch zum Tag der Arbeit am 1. Mai 1963, schrieb Heinrich Böll in „Die Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“ über einen Urlauber am Meer, der nicht zu Müßiggang in der Lage war. Stattdessen erklärte der Urlauber dem örtlichen Fischer mit erhobenem Zeigefinger, dass man doch nicht mitten am Tag in der Sonne dösen dürfe. Man solle lieber die Arbeitsproduktivität steigern, mehr Fische fangen und expandieren, damit man sich irgendwann beruhigt zurücklehnen könne ...

Der französische Comiczeichner und preisgekrönte Illustrator Émile Bravo hat 2014 diese wunderbare und zeitlose Erzählung erstmals als Bilderbuch in Szene gesetzt.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Eintritt: 3,- / 2,- EUR (Kinder unter 6 Jahren frei)

im Rahmen von "100 Jahre Böll"

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Kino


Kontakt:

Kröpeliner Tor Rostock

Kröpeliner Straße 50
18055  Rostock


Kontakt:

Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern

Friedrichstraße 23
18057  Rostock


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 28.04.2017, 16:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf