• © Thomas Gädeke, Dorf Seewalde

Obstbaumseminar Dorf Seewalde

Biologische Obstbaumpflege und Baumschnitt...

Biologische Obstbaumpflege und Baumschnitt aus ganzheitlicher Sicht des Obstbaumes
mit Josef Weimer (Waldorf-Gartenbaulehrer und Obstbau-Gärtnermeister, Schaafheim)

Von der Jungbaum- bis zur Altbaumpflege
- Geschichte des Obstbaumes
- Grundlegendes zum Verständnis des Obstbaumes
- Befruchtungsbiologie
- Aufbau von Obstbäumen, Baumformen
- Unterlagen, Stammbildner, Veredelung
- Kronentwicklung, Kronengestaltung
- Knospen und Triebe
- Schnittwirkung
- Erziehungs-, Pflege-, Erneuerungsschnitt
- Vitalitätseinschätzung von alten Obstbäume
   und den daraus resultierenden Maßnahmen
- Obstarten, Obstsorten
- Der Organismus der Obstwiese
- Baumpflanzung
- Werkzeuge
- Fachgerechtes Anlegen einer Streuobstwiese
- Pflege im Jahreslauf

Josef Weimer, Schaafheim gibt Seminare und Fortbildungskurse zu verschiedensten Themen des Obstbaus. 1979 Leitung eines vier Hektar großen Obstbaubetriebes. Von 1980 – 1987 Aufbau einer Gärtnerei mit Obst- und Beerenbau.
Im Zuge seines Studiums am Institut für Waldorfpädagogik in Witten-Annen Vertiefung der Obstbau-Thematik. Dipl.Arbeit über „Stammesgeschichtliche Entwicklung des Apfels“. Seit 1990 Gartenbaulehrer an einer Waldorfschule und
Bewirtschaftung von ca. 2 Hektar Obstwiesen zu Versuchszwecken und zur Demonstration der Wildformen der Obstgehölze. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Beschäftigung mit dem Landschafts-Obstbaum. Sein eigenständig weiterentwickelter
Schnittansatz beruht auf den Grundlagen des sog. Öschbergschnitts. Insbesondere in Süddeutschland ist Josef Weimer bisher durch zahlreiche Seminare vor unterschiedlichsten Zielgruppen bei Gartenbauvereinen, Streuobstinitiativen, Volkshochschchulen und in der
Fachausbildung bekannt und vielfältig beschäftigt. (s. angefügter Teilnehmerbericht) Wir freuen uns, jetzt auch in unserer Region eine Veranstaltung mit ihm anbieten zu können. (www.josef-weimer.de)

Anmeldung erforderlich, 039828/20275 Begrenzte Teilnehmerzahl
· Kosten: 150,--€ für 3 Tage inkl. Pausengetränke
· Zeiten: jeweils 9:00 – ca. 18:00 Uhr mit Mittagspause
· Verpflegungsmöglichkeit wird vor Ort angeboten
· Übernachtung ist in unseren Ferienbungalows - und wohnungen vor Ort möglich, Buchung 039828/20275 Frau Meincke
Anfahrt mit dem Auto
Von Süd: vom nördlichen Berliner Ring auf die B 96 bis Gransee, weiter bis Rheinsberg – weiter,Richtung Wesenberg, nach Canow links -> Seewalde
Von Nord: Autobahn Berlin- Rostock, Abfahrt Röbel B 198 – Richtung Neustrelitz bis Wesenberg, beim Nettomarkt über Drosedow nach Seewalde
Mit der Bahn: am einfachsten: Regional-express
Berlin Rostock bis Fürstenberg / Havel dann Taxitransfer
Sonderpreis – bitte bei Anmeldung abstimmen.
Weitere Infos: Dorf Seewalde, Thomas Gädeke, 039828/20275, www.Seewalde.de mit google- Luftbild und Anreise Routenplaner

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Natur


Kontakt:

Dorf Seewalde

Seewalde 2
17255  Wustrow


Kontakt:

Dorf Seewalde

Seewalde 2
17255  Wustrow

039828 20275
info@dorf.seewalde.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 18.04.2017, 09:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.04.2017, 09:00 Uhr
  • Donnerstag, 20.04.2017, 09:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf