• Brigitta Waldow-Schily:" Maria Hiszpanska-Neumann", © Info 3 Verlag
    Brigitta Waldow-Schily:" Maria Hiszpanska-Neumann"

Brigitta Waldow-Schily: Die Künstlerin Maria Hiszpanska-Neumann und Neubrandenburg

Briefe, Zeichnungen, Erinnerungen

Welche Verbindung gibt es zwischen Neubrandenburg und der "polnischen Käthe Kollwitz"? Was erzählen dazu Briefe von Maria Hiszpanska-Neumann (1917-1980), die vor wenigen Jahren zufällig entdeckt wurden? Was hat der „Neubrandenburger Schmuggelfund“ damit zu tun? Brigitta Waldow-Schily berichtet von einer spannenden biografischen Spurensuche, porträtiert eine außergewöhnliche Künstlerin und liest erstmals in Neubrandenburg aus Briefen, die die junge Kunststudentin hier schrieb: als Gefangene im Außenlager des KZ Ravensbrück.

Veranstalter: Zeitlupe : Stadt.Geschichte & Erinnerung / Projekt der RAA MV e.V., Stadtarchiv Neubrandenburg, Regionalbibliothek Neubrandenburg

Ort: Eingang Darrenstraß

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Studienraum Stadtarchiv/Regionalbibliothek

Darrenstraße
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Regionalbibliothek Neubrandenburg

Marktplatz 1
17033  Neubrandenburg

0395 5551355
ausleihe.bibl@neubrandenburg.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 12.05.2017, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf