• carwitzer-lesestunde_6, © Kurverwaltung Feldberg
    carwitzer-lesestunde_6

Carwitzer Lesestunde: „Geschichte vom goldenen Taler“ von Hans Fallada

Konzertlesung mit dem KammerMusikTheater

Die Suche nach dem Glück führt durch Leid und Mühe: Diese Erfahrung macht auch die kleine Anna Barbara, als sie den goldenen Taler finden will. Dabei wird sie von bizarren Figuren begleitet: dem gelben Hans Geiz, seinem treuen Schimmel Unverzagt und einem höchst agilen Putzwassermännlein.
Die „Geschichte vom goldenen Taler“ ist streng in der klassischen Form des Märchens erzählt. Dadurch tritt das Phantastische und Kuriose in ihr in eine poetische Spannung zu den alten Themen von Sehnsucht und Liebe.

In der romantischen und naturalistischen Klaviermusik des 19. und frühen 20. Jahrhunderts ist diese Stimmung am besten zu hören. Die Konzertlesung wird daher mit Kompositionen von Edvard Grieg, Claude Debussy, Robert Schumann und anderen einen Klangraum schaffen, der die wundersame Geschichte auf ungekannte Weise erlebbar macht. 2003 gründeten die Brüder Kenneth und Mark Anders das KammerMusik-Theater. Ihre Arbeitsweise ist durch eine stringente Musikdramaturgie geprägt, in der das reiche Repertoire klassischer Klaviermusik und eigene Kompositionen unmittelbar in die Dynamik des Geschehens fließen. Also: keine Lesungen mit Musik, sondern
Erzählungen in Musik.

 

 

 

 

 

 

 

 

Eintritt/Preisinformation:

8,00 € bis 10,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Theater & Bühne, Literatur


Kontakt:

Hans-Fallada-Museum Carwitz

OT Carwitz, Zum Bohnenwerder 2
17258  Feldberger Seenlandschaft OT Carwitz


Kontakt:

Hans-Fallada-Museum Carwitz

OT Carwitz, Zum Bohnenwerder 2
17258  Feldberger Seenlandschaft

039831 20359
museum@fallada.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 07.09.2018, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf