Chinesischer Nationalcircus

The Great Wall

the grand
HONGKONG HOTEL
Die Welt zu Gast im Reich der Mitte


Neues Programm, neue Wunder! Auch in der kommenden Saison 2016/2017 wird die Einheit von Körper, Geist und Seele durch unsere Ausnahmeartisten einem europäischen Publikum näher gebracht. Nachdem der Chinesische Nationalcircus in den letzten Jahren anhand von Geschichten in, mit und um legendäre Standorte, Städte und Metropolen Chinas deren fremde & faszinierende Kultur einer breiten Besucherschicht hat erfolgreich zugänglich machen können, will man im Produzententeam an dieser Serie unbedingt festhalten. Daher folgt nun nach den Erfolgsshows wie Shanghai Nights, Verbotene Stadt und Chinatown folgerichtig der letzte noch fehlende Hotspot aus dem Reich der Mitte: HONGKONG!

Hongkong war von Mitte des 19.  bis zum Ende des letzten Jahrhunderts die britische Kronkolonie im südchinesischen Meer umgeben von dem großen allgegenwärtigen Reich der Mitte. Nicht zuletzt ist es auch dieser besonderen Position zwischen den Welten geschuldet, dass in dieser Stadt Handel, Wirtschaft und Population boomten. Heute noch gehört diese Region zu den dicht besiedelten Gegenden der Welt. Und damit ist das dortige, stetige Leben auf der Überholspur, prädestiniert den Spirit
dieser Stadt, die Geschäftigkeit Chinas, den Fleiß der Chinesen, das Wachstum von Handel und den Fortschritt des Lebens, im gesamtasiatischen Raum zu symbolisieren. Ihrer Jahrtausende alten Tradition verpflichtet und der neuen modernen Welt zugewandt sucht sich Hongkong so seinen Platz im globalen Wettstreit der Metropolen.

Die legendären Produktionen des Chinesischen Natioanlcircus in Europa feiern im Jahre 2019 ihren 30. Geburtstag mit einer fulminanten großen BEST OF Jubiläumsshow unter dem Titel THE GREAT WALL!

„30 Top Artisten mit 30 preisgekrönten Acts zum 30er Jubiläum und allen spezifischen inszenatorischen Erungenschaften der letzten 30 Jahre werden diesen ungewöhnlichen Erfolgsweg der chinesischen Akrobatik zelebrieren. Ein artistisches Feuerwerk mit Geschichte und Geschichten des traditionellen Chinas rund um das größte sagenumwobene Bauwerk der Welt, die Chinesische Mauer, entfaltet sich in dem gewohnt artifiziellen Raster einer einmaligen Symbiose aus Akrobatik, Tanz, Schauspiel, Musik und Humor. Ein traditionelles Bühnenbild und farbenfrohe folkloristische Kostüme aus dem Reich der Mitte runden diese imaginäre Reise in eine andere Zeit & andere Welt für den Zuschauer ab. Der chinesische Nationalcircus wechselt  seit den letzten 18 Jahren jährlich das Programm und somit auch das Thema der Shows. Die diversen außerordentlichen Akrobatikdarbietungen sind eingebunden in eine Rahmenhandlung, die somit auch einen Einblick in die faszinierende & fremde chinesische Kultur gewährt. In dieser Jubiläumsproduktion steht das gewaltige Bauwerk, die Chinesische Mauer, THE GREAT WALL nahe der Hauptstadt Peking im inhaltlichen Mittelpunkt der Show. Schutzwall oder kulturelle Abriegelung? Was war die Aufgabe dieses wahnsinnigen Bauwerks? Fragen die nach Antworten suchen und die auch beantwortet werden. Ein traditionelles & mächtiges Bild Chinas bildet also in der neuen Produktion das Fundament für die Präsentation der immer noch unvergleichlichen artistischen Perfektion der chinesischen Meisterakrobaten.  Es handelt sich bei dieser Inszenierung um eine eher traditionell angelegte Show, die zwar modern choreographiert ist aber dem Zuschauer wieder im Gegensatz zu den letzten Erfolgsshows Shanghai Nights, Hongkong Hotel oder Chinatown einmal ein klassisches und eher historisches Chinabild präsentieren wird. Es überzeugen Chinas besten Akrobatiktalente in allen wesentlichen Sparten dieser Künste durch die gelebte Einheit von Körper, Geist & Seele.

Quelle: GOLIATH Show & Promotion GmbH

Eintritt/Preisinformation:

37,00 € bis 45,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

StadtHalle Rostock

Südring 90
18059  Rostock


Kontakt:

StadtHalle Rostock

Südring 90
18059  Rostock

+49 (0)381 4400444
willkommen@inrostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 08.02.2019, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf