• Darßer NaturfilmFestival 2020, © Deutsche NaturfilmStiftung gGmbH
    Darßer NaturfilmFestival 2020

Darßer Naturfilmfestival 2020

Unter den Motto #NaturfilmZuhause wird das diesjährige Naturfilmfestival auf dem Darß zum ersten Mal online gehen.

Das Naturfilmfestival auf dem Darß startet am 07. Oktober. Deutschlands Naturfilme des Jahres werden in diesem Jahr im Internet und auf großer Leinwand auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst präsentiert. Im Fokus stehen die 12 Nominierten im Wettbewerb um den Deutschen Naturfilmpreis. Erstmals wird es eine Online-Abstimmung für den begehrten Publikumspreis geben. Filmemacher-Talks, Making-ofs und Naturfilm-Musik-Specials runden das diesjährige Festivalprogramm ab. Das Festival möchte gerade in diesen schwierigen Zeiten ein Zeichen für ein besseres Miteinander von Mensch und Natur setzen.

Die Deutsche NaturfilmStiftung hat sich in den letzten Wochen viele Gedanken darüber gemacht, wie das diesjährige Festival in diesen ungewissen Zeiten aussehen könnte. Ein Festival, dass dem Publikum eine spannende Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen bietet. Dabei wird in diesem Jahr darauf verzichtet, Filmemacher in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zum Festival einzuladen. Auch große Veranstaltungen wie Eröffnung und Preisverleihung wird es in der gewohnten Form in diesem Jahr nicht geben. Filmvorführungen werden in reduzierter Form, soweit es möglich ist, an ausgewählten Spielorten unter Berücksichtigung der behördlichen Auflagen stattfinden.

Dafür werden die 12 Nominierten Filme im Wettbewerb um den Deutschen NaturfilmPreis und viele weitere Filme deutschlandweit online zur Verfügung stehen. Talks mit Filmemachern und Naturschutzvertretern werden spannende Einblicke hinter die Kulissen bieten. Auch die Leidenschaft für Film-Musik wird beim diesjährigen Festival spürbar. Nachdem die Veranstaltung „Deutscher Naturfilmpreis – Live in Concert“ im Mai in der Elbphilharmonie in Hamburg abgesagt werden musste, ist ein Auszug aus dem Programm in Online-Form geplant. Das vollständige Festival-Programm erscheint am 01. September.

In diesem ungewohnten Festivaljahr kann die Deutsche NaturfilmStiftung gGmbH auf viele alte und einige neue Partner zählen. Anfang des Jahres kamen mit der Loki Schmidt Stiftung, dem Verein Nationale Naturlandschaften e.V., der Naturstiftung David und der Michael Succow Stiftung vier neue Gesellschafter hinzu, die zusammen mit dem Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft e.V. als Träger der Naturfilmstiftung agieren.

Mit der Karls Markt OHG, Betreiber mehrerer Erlebnis-Dörfer, kam ein neuer Festival-Hauptsponsor hinzu. Gemeinsam mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern und den Kurbetrieben der Gemeinden der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, sowie vielen weiteren Partnern, will die Deutsche NaturfilmStiftung das Festival und die Verleihung des Deutschen NaturfilmPreises in den nächsten Jahren kontinuierlich weiter entwickeln und stetig mehr Menschen für den Schutz unserer Natur begeistern.

Die Nominierungen für den Deutschen NaturfilmPreis 2020:

66 Meter // Regie: Alexander Lahl, Max Mönch

Auf dünnem Eis // Henry M. Mix, Boas Schwarz

BAYER, Bauern und die Bienen - Ein Konzern unter Druck // Berndt Welz

Das Geheime Leben der Bäume // Jörg Adolph, Jan Haft

Der Harz - Im Wald der Luchse // Uwe Anders

Festmahl der Tiere // Daniela Pulverer, Boris Raim

Hannes Jaenicke im Einsatz für Vögel // Judith Adlhoch

Im Reich der Wolga – Ein Strom wird geboren // Henry M. Mix

Mt. Suswa - Im Herzen des Vulkans // Oliver Goetzl  

Rettet die Insekten // Jan Haft

Stadt Land Fuchs Rosie Koch, Roland Gockel

Theos Tierwelt - Aus dem Zoo in die Freiheit // Herbert Ostwald 

Weitere Informationen unter www.deutscher-naturfilm.de/darsser-naturfilmfestival

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Nationalpark- und Gästezentrum Darßer Arche

Bliesenrader Weg 2
18375  Wieck a. Darß


Kontakt:

Deutsche NaturfilmStiftung gemeinnützige GmbH

Bliesenrader Weg 2
18375  Wieck a. Darß

Tel: 038233 - 70 38 10
post@deutscher-naturfilm.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 07.10.2020, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.10.2020, 10:00 Uhr
  • Freitag, 09.10.2020, 10:00 Uhr
  • Samstag, 10.10.2020, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 11.10.2020, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close