• blumen
    blumen

Das Freitagskino zeigt DIE BLUMEN VON GESTERN

Eine irgendwie doch sehr romantische Komödie am Rande des Abgrunds: Mitten in der tiefsten Lebenskrise wird dem Holocaust-Forscher Totila 'Toto' Blumen (Lars Eidinger) eine Assistentin zur Kongress-Vorbereitung zugeteilt, Zazie Lindeau (Adèle Haenel), jüdischer Herkunft und mit ausgeprägter Teutonen-Phobie.

Eine irgendwie doch sehr romantische Komödie am Rande des Abgrunds: Mitten in der tiefsten Lebenskrise wird dem Holocaust-Forscher Totila 'Toto' Blumen (Lars Eidinger) eine Assistentin zur Kongress-Vorbereitung zugeteilt, Zazie Lindeau (Adèle Haenel), jüdischer Herkunft und mit ausgeprägter Teutonen-Phobie. Der Stargast des Kongresses, eine berühmte Schauspielerin, zieht plötzlich die Zusage zurück und zwischen Totos und Zazies Biografien tauchen bizarre Verbindungen auf...

Nach 'Scherbentanz' (2002), 'Vier Minuten' (2006) und 'Poll' (2010) folgt mit 'Die Blumen von gestern' (2016) der nächste Film von Chris Kraus mit Starensemble. In den Hauptrollen Lars Eidinger, der französische Shooting-Star Adèle Haenel(César-prämiert für 'Les Combattants'), Hannah Herzsprung und Jan-Josef Liefers. Chris Kraus verbindet hier auf seine eigene, leidenschaftliche Art Komödie mit einem zutiefst berührendem Drama, in den Hauptrollen brillieren dabei Eidinger, wie man ihn noch nie gesehen hat, und die sensationelle Haenel, weltweit gefragter französischer Shooting-Star.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Mittelhof Gessin

Gessin 7a
17139  Gessin


Kontakt:

Mittelhof Gessin

Gessin 7a
17139  Gessin

039957 20340
mittelhof@gessin.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 10.08.2018, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf