• depuhl-und-bailey, © Darius Ramazani/Berlin
    depuhl-und-bailey

Das Leben ist nicht schwarz-weiß - eine Konzertlesung von Judy Bailey und Patrick Depuhl

Eine Konzertlesung mit Songs aus voller Seele und Texten mitten aus dem Leben. Voller Humor, mit Hirn und Herz. Über Heimt und Gott, über Vater und Land. Nah und fern. Neue Blicke auf alte Geheimnisse. Erstaunlich offen, verletzlich und stark, von zwei Weitgereisten, die seit 25 Jahren ein Paar sind. . . "Das Leben ist nicht schwarz-weiß" ist der zweite Lese-Lieder-Abend der beiden Künstler, nach "LIFESONG. Das Leben schreibt die besten Lieder". Die Reise geht weiter - und ist doch überraschend neu. Denn die meisten Dinge, die Gott schuf, sind erstaunlich bunt. . .

Ihre Konzertlesung spielt vor einem eindrücklichen Bühnenbild, dass sich, wie der Abend selbst, langsam „entfaltet“ und neue Räume in Kopf und Herz öffnen will. Die Beiträge der beiden Künstler sind offen, kraftvoll und verletzlich: „Was für ein Abend! Wie mutig, wie klug, wie schön“, „bewegend in seiner Tiefe und Originalität“, „voller Hoffnung bei allem Schweren“ sagen Konzertbesuchende. Die Vorpremiere 2019 feierten die beiden mit Freunden und Nachbarn im eigenen Wohnzimmer, die Uraufführung fünf Tage später vor fast 1000 Zuschauern, im Konzerthaus Dortmund, wo sonst die Philharmonie aufspielt.
Die beiden Weitgereisten sind unterwegs auf allen Kontinenten, mit Ausnahme der Antarktis. Ihre musikalische Reise führte sie in über 30 Länder, zu Auftritten vor Millionären und Ministern, Präsidenten, Papst und Friedensnobelpreisträgerinnen, ebenso wie zu Obdachlosen, Gefangenen und Ge?üchteten. . . und 14 eigenen Alben.
Judy Bailey hat ihren Abschluss als Psychologin von der University of London. Allerdings lebt sie als Singer-Songwriterin seit 30 Jahren mit und von ihrer Musik. Judy, die auf Barbados aufgewachsen ist, schenkt Sonnenschein und Lebensfreude, aber auch Trost, Hoffnung und neue Melodien für die Lebensreise. Als World Vision Botschafterin war sie wiederholt in Afrika und hat, fernab aller Touristenströme, Schweres und Schönes erlebt.
Patrick Depuhl studierte in Chicago und Essen. Er ist Künstler und Kommunikationswissenschaftler, Wortspieler und hat eine Stimme, die bewegt. Im eigenen Dorf ist er mit Ge?üchteten aktiv, als Coach war er unter anderem in Asien unterwegs, demnächst wird er für die Kirche im WDR „radioaktiv“.
Die beiden sind seit 25 Jahren ein Paar und leben mit ihren drei Söhnen in Alpen am Niederrhein.
Lieder und Lesungen schaffen Raum füreinander und ergeben gleichzeitig eine spannende Einheit. Aktuell entsteht ihr 15. Album mit den Texten und Songs dieses Projektes. Es soll noch in 2020 erscheinen.

Das Programm dauert ca. 2 Stunden. Der Eintritt ist frei - Spende erbeten.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kirchliche Veranstaltung, Literatur

Kontakt:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Grevesmühlen

August-Bebel-Str. 58
23936  Grevesmühlen


Kontakt:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Grevesmühlen

August-Bebel-Str. 58
23936  Grevesmühlen

info@baptisten.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 13.11.2020, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close