• Schauspiel in plattdeutscher Sprache, © Niederdeutsche Bühne Neubrandenburg e.V.
    Schauspiel in plattdeutscher Sprache

"De Düvelsblitz"

Schauspiel in plattdeutscher Sprache in 4 Akten (Pause nach dem II. Akt) gespielt von der Niederdeutschen Bühne Neubrandenburg e.V.

Neffe und Nichte führen dem alten Hofbauern Jakob Hahn die Wirtschaft; nicht aus verwandtschaftlicher Liebe, sondern mit Blick auf das Erbe. Die Enkelin wäre eigent-lich als Erbin vorgesehen, aber sie studiert Medizin, wodurch sie – bislang – nicht in Frage kam. Das ändert sich, als sie einen Ökologie-Studenten kennen und lieben lernt, der für archaische Bauernverhältnisse schwärmt. Die beiden finden die Sympa-thie ihres Großvaters, der jedoch durch eine traurige Vorgeschichte mit seinen Ver-wandten verbunden ist. Das Geschwisterpaar hatte die Eltern der Enkelin vor Jahren durch ein Knollenblät-terpilzgericht beiseite geräumt. Der alte Hahn andererseits war zu seinem neuen Haus durch einen Versicherungsbetrug gelangt. Nun heißt es: "mitgehangen, mitgefangen". Dem Bauern bleibt nichts anderes übrig, als wie besprochen sein Testament zu ma-chen. Der Notar ist bereits angemeldet, als der alte Bauer einen Herzanfall erleidet. Der pfiffige Knecht Michel gibt sich als Bauer aus und diktiert dem Notar das Testa-ment. Doch der robuste Altbauer erwacht wieder zum Leben ...



Eintritt/Preisinformation:

Ticket Normal: 16 €
Ticket Senioren: 14 €
Ticket Schüler: 9 €

Kartenvorverkauf
Waren (Müritz) Information, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz)
Telefon: 0 39 91 / 74 77 90  oder 0 39 91 / 18 29-0
oder alle anderen Reservix-Vorverkaufsstellen

Weitere Veranstaltungen entnehmen Sie gern unserer Website www.buergersaal-waren.de


Datum:

am So, 30.09.2018
um 16:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore


Kontakt:

Bürgersaal Waren

Zum Amtsbrink 9
17192  Waren (Müritz)


Kontakt:

Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH

Zum Amtsbrink 09
17192  Waren (Müritz)


Newsletter abonnieren » like uns auf