• Christian Voß: De lütte Prinz, © Fritz-Reuter-Literaturmuseum
    Christian Voß: De lütte Prinz

DE LÜTTE PRINZ

Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry, oewersett't in mäkelbörgsch Platt. Ein literarisch-musikalischer Abend mit dem Übersetzer Christian Voß aus Rostock im Saal des Stavenhäger Schlosses.

Wer kennt ihn nicht, den kleine Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry? Das Buch erschien zuerst 1943 in New York, wo sich Saint-Exupéry im Exil aufhielt. Der kleine Prinz gilt als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors und als Kritik am Werteverfall der Gesellschaft. Das Werk ist ein modernes Kunstmärchen und wird fast immer als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit interpretiert.

Das weltbekannte Buch liegt nun auch erstmals in mäkelbörgsch Platt vor. Pastor i.R. Christian Voß aus Rostock liest am 9. Dezember um 19 Uhr im Saal des Stavenhäger Schlosses aus dem von ihm übersetzten Werk. Für musikalische Zwischentöne sorgt Lucia Zeißig (Block- und Traversflöte) von der Regionalmusikschule Malchin / kultur.schule. Eintritt 12 Euro.

Da die Zahl der Sitzplätze begrenzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung (039954 21072). Für diese Veranstaltung gilt die 3G-Regel!

Eintritt/Preisinformation:

12,00 €

Datum:

am Do, 09.12.2021
um 19:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Literatur


Kontakt:

Schloss Stavenhagen

Schloss 1
17153  Stavenhagen


Kontakt:

Fritz-Reuter-Literaturmuseum

Markt 1
17153  Stavenhagen

039954 21072
haferkorn.literaturmuseum@stavenhagen.de


Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close