• Ernst-Barlach-Theater, © Daniel Stohl
    Ernst-Barlach-Theater

Der gestiefelte Kater

Tanzmärchen der Deutschen Tanzkompanie Neustrelitz nach dem Märchen der Gebrüdern Grimm

Ein alter Müller hatte einst drei Söhne. Nach seinem Tode, bestimmte er, solle das Erbe aufgeteilt werden. Der Älteste bekam die Mühle, der Mittlere den Esel und für den Jüngsten blieb nur der Kater übrig. Etwas ratlos überlegte der junge Müllerssohn, ob er sich aus dem nutzlosen Tier ein Paar Handschuhe machen lassen solle. Doch der schlaue Kater widersprach und machte einen Gegenvorschlag. Der Müllerssohn solle ihm ein paar Stiefel anfertigen lassen; es werde nicht zu seinem Schaden sein. Der Müllerssohn war erstaunt darüber, dass der Kater sprechen kann. „Was hilfst?“, dachte er bei sich, „ ich will dem Kater vertrauen und ihm ein paar Stiefel machen lassen.“ Gesagt, getan. Derart ausstaffiert, ging der gestiefelte Kater in den Wald, um Rebhühner zu jagen. Denn Rebhühner sind schwer zu fangen und des Königs Leibgericht....

Das neue Tanzmärchen der Deutschen Tanzkompanie wird im Ernst-Barlach-Theater seine Premiere haben. Die kleinen und großen Zuschauer können sich auf ein spielerisches und humorvolles Tanzabenteuer freuen.

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt 14,- Euro / Kinder 8,- Euro
 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Theater & Bühne


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 17.10.2021, 16:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close