• WELTKINO Filmverleih, © WELTKINO Filmverleih
    WELTKINO Filmverleih

DER VOLLPOSTEN - Italienischer Filmabend

Komödie in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Originaltitel: "Quo vado?".


DER VOLLPOSTEN erzählt die Geschichte von Checco Zalone, einem Mann, der alles geschafft hat, was er sich im Leben erträumt hat: Er wohnt bei seinen Eltern, um die kostspielige Miete zu umgehen. Er drückt sich vor einer Verlobung, um sich nie der Verantwortung der Ehe und möglicher Kinder stellen zu müssen. Aber das Beste ist sein Arbeitsplatz, denn hier hat er die Maxime erreicht: Eine Festanstellung auf Lebenszeit im Landesamt für Jagd und Fischerei.

Checco führt ein sorgloses, beneidenswertes Leben, bis sich eines Tages alles ändert. Die Regierung verabschiedet eine Verwaltungsreform und damit Personalkürzungen. Checco wird ins Ministerium bestellt, wo ihn die gnadenlose Beamtin Sironi vor die Wahl stellt: freiwillige Kündigung oder Versetzung weit weg von Zuhause.

Sein Vollposten ist Checco heilig und so entscheidet er sich für die Versetzung. Doch Sironi will ihn unbedingt loswerden. In der Hoffnung, dass er doch noch kündigt, beordert sie ihn an Orte in ganz Italien, wo er die verrücktesten und gefährlichsten Jobs machen muß. Doch Checco läßt sich nicht kleinkriegen.

Schließlich greift die Beamtin zu härteren Mitteln und versetzt Checco an den Nordpol in eine Forschungsstation, wo er Wissenschaftler vor Eisbärangriffen beschützen soll. Gerade als er soweit ist, einzuknicken und seine heißgeliebte Festanstellung aufzugeben, lernt er Valeria kennen.

Die hübsche Forscherin setzt sich für bedrohte Tierarten ein. Checco verliebt sich Hals über Kopf und so beginnt ein fantastisches Abenteuer, in dem er eine ganz neue Welt entdeckt und seinen eigenen Horizont erweitert. Für Valeria ist er sogar bereit, eingefleischte Lebensgewohnheiten aufzugeben und sein italienisches Temperament zu zügeln.

Regisseur Gennaro Nunziante und Co-Drehbuchautor Checco Zalone zünden ein Feuerwerk an Italien-Klischees, wobei sie vor allem die korrupte Bürokratie und die überkommenen Rollenvorstellungen auf dem Land aufs Korn nehmen. So finden ironischerweise bis auf Checco alle anderen Kollegen einen Schlupfwinkel oder Sonderparagraphen, der ihnen den Fortgang des üblichen Trotts garantiert.

I 2016, Regie: Gennaro Nunziante, Drehbuch: Gennaro Nunziante, Checco Zalone, Darsteller: Checco Zalone, Eleonora Giovanardi, Sonia Bergamasco, Maurizio Micheli, Lino Banfi, Ludovica Modugno, Antonino Bruschetta, 86 min, FSK 6

www.dervollposten.weltkino.de

www.dig-wismar.de

http://www.filmbuero-mv.de/de/veranstaltungen/italienische_filmabende

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt 6,00 EUR.

Vorbestellung unter (03841) 618 100 oder info@filmbuero-mv.de .

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Kino im Filmbüro MV

Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53
23966  Wismar


Kontakt:

Filmbüro MV

Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53
23966  Wismar

03841618100
portale@filmbuero-mv.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 26.04.2017, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf