• Brasilien, © Thomas Heinze
    Brasilien

Dia-Vortrag Brasilien

Eine abenteuerliche und bildgewaltige Reise durch ein gigantisches und vielfältiges Land im Aufbruch.

Eigentlich sollte es auf dieser Reise durch ganz Arabien gehen, aber 2011 war aufgrund von Bürgerkrieg, Aufstand und Revolution nicht das beste Jahr für diese Weltgegend. Bereits nach ein paar Wochen in Marokko brachen wir die Reise ab und es ging nach Brasilien.

Wir starteten in der Chapada Diamantina einer ursprünglichen Berglandschaft im Osten des Landes bekannt für Höhlen, Canyons und Tafelberge. Über die Ihla Grande, einer tropischen Atlantikinsel bei Rio de Janeiro, reisten wir weiter in den deutschgeprägten Süden des Landes, nach Blumenau. Der Foz de Iguazu -größter Wasserfall der Welt- war die nächste Etappe bevor wir Brasilien zwischenzeitlich verließen und einen kleinen Umweg durch Argentinien und Bolivien machten. Hier waren wir mit dem „tren a las nubes“, dem „Zug in die Wolken“ unterwegs in den spektakulären Hochanden des bolivianisch- argentinischen Grenzlandes. Weiter ging es in den Pantanal und zum Roraima, den höchsten Berg Brasiliens. Den 1000m senkrecht über seine Umgebung aufragenden Tafelberg bestiegen wir in einer einwöchigen, eindrucksvollen Tour. Die nächste Etappe war ein abgelegenes Schutzgebiet im unberührtesten Bereich Amazoniens. Mit einem Flussschiff fuhren wir dann knapp 2500 Kilometer den Amazonas hinunter bevor wir uns die herrlichen Strände Nordbrasiliens und die einzige Wüste des Landes anschauten.

Eine abenteuerliche und bildgewaltige Reise durch ein gigantisches und vielfältiges Land im Aufbruch.

 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Natur


Kontakt:

Begegnungsstätte der WGG

Fritz-Curschmann-Weg 1
17491  Greifswald


Kontakt:

Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald

Geschwister-Scholl-Straße 1
17494  Greifswald

03834552761
m.schmidt@wgg.hgw.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 29.08.2016, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf