• Neues Kunsthaus, © Neues Kunsthaus
    Neues Kunsthaus

DIALOG 13: How much I love autumn – Wie sehr ich den Herbst liebe

Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsprojektes FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE für Respekt und Verantwortung des Künstlerhauses Lukas und des Neues Kunsthauses

Auftakt: Die Gastkuratorin Asima Amriko gibt eine Einführung in die Ausstellung
Präsentation: Poline Harbali – über Heimatverlust und die Sehnsucht nach verlorenen Orten
Statement: Kerstin Kassner – DIE LINKE-Mitglied des Bundestages für die Wahlkreise Vorpommern-Rügen, Vorpommern- Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte
Gäste: Verantwortliche der Flüchtlingshilfe aus Ribnitz-Damgarten und Flüchtlinge, die in der Region leben Schüler*innen und ihre Lehrer*innen der Region
Gesprächsleitung: Asima Amriko – Gastkuratorin

Die in Kanada lebende Künstlerin Poline Harbalisetzt sich mit dem Kon-taktverlust zu ihren Familienmitgliedern aus Syrien auseinander. Für ihre Arbeit nahm Poline Harbali ein Wiedersehenmit ihrer syrischen Großmutter in Beirut zum Anlass - nach über 17 Jahren sahen sich die beiden Familienmitglieder für 24 Stunden wieder. Diese Reise wird zum Ausgangs-punkt genommen, um über die Definition von Familie zu diskutieren und den Gästen zu ermöglichen aus ihren eigenen Biografien zu erzählen. Unterschiedliche Schicksale aus unterschiedlichen Zeiten mögen gegenseiti-ges Verstehen befördern.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Jubiläumsprogramm FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE.

Datum:

am Mi, 12.06.2019
um 17:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347  Ahrenshoop

+49 (0)38220 80726
post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de


Newsletter abonnieren » like uns auf