• Neues Kunsthaus, © Neues Kunsthaus
    Neues Kunsthaus

DIALOG 17: Ein Raum für Gedanken und Erinnerungen

Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsprojektes FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE für Respekt und Verantwortung des Künstlerhauses Lukas und des Neues Kunsthauses

Präsentation: Kathrin Ollroge – über das Erleben von Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Lebensgeschichten in Ostdeutschland
Statement: Ute Bartel – SPD-Kreistagsmitglied des Landkreises Vorpommern-Rügen
Gäste: Schulklassen und ihre Lehrer*innen der Region Filmpräsentationum 19 Uhr What Matters – initiiert vom Internationalen Literaturfestival Berlin
Gesprächsleitung: Asima Amriko – Kuratorin und Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas

Seit vier Jahren reist die Künstlerin Kathrin Ollroge mit einem kleinen Wohnmobil durch denOsten Deutschlands und lädt an ihren Stopps die jeweiligen Bewohner*innen in ihr mobiles Wohnzimmer ein, ihre persönliche Geschichte zu erzählen. Sie zeigt eine Auswahl dieser archivierten und dokumentierten Gespräche. Ihr Projekt widersetzt sich dem heutigen Mangelan Zeit für Gespräche und Gedanken, die im Leistungsdruck oder der digitalen Kommunikation untergehen und will Impulse für ein aufmerksames Miteinander geben Dieser Gedankenraum wird erweitert durch den Film „What Matters“, indem namhafte Künstler*innen, Autor*innen, Schauspieler*innen und Schüler*innen aus mehreren Länder Auszüge aus der Menschenrechtscharta der Vereinten Nationen auf beeindruckende Weise vorlesen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Jubiläumsprogramm FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Kino, Literatur


Kontakt:

Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Neues Kunsthaus Ahrenshoop

Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347  Ahrenshoop

+49 (0)38220 80726
post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 21.06.2019, 17:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf