Die Fachkräftelücke - Wo muss Bildung ansetzen?

Impulse und Podiumsdiskussion bei der Präsenzveranstaltung zur Fachkräftelücke

Sehr geehrte Damen und Herren,

ob Meister, Techniker, Pflegekräfte, Bachelor-oder Masterabsolventen – überall ist in den vergangenen Jahren eine Fachkräftelücke entstanden und der Bedarf wird in den kommenden Jahren aufgrund der demografischen Entwicklung weiter ansteigen. Deutschland steht vor enormen Herausforderungen und es muss in unserem Bildungs- als auch Ausbildungssystem Veränderungen geben. Lehrkräfte müssen den Anforderungen des digitalen Zeitalters gewachsen sein, Arbeitgeber sich auf eine „neue Welt“ einstellen.
Welche Handlungsoptionen stehen uns zur Verfügung?
Wobei können wir, die Politik, die Wissenschaft und die Wirtschaft gemeinsam Hand anlegen, um die Innovations- und Wertschöpfungskraft des Landes zu stärken?
Sollten wir nicht dort ansetzen, wo es am wichtigsten ist: in der Bildung und Ausbildung unserer Arbeitskräfte von morgen?

Diesen Fragen möchten wir nachgehen und laden Sie herzlich ein! Wir freuen uns auf den Austausch und Ihre Teilnahme!

Herzliche Einladung!

Eintritt/Preisinformation:

Teilnahme
Eine Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung per Email an kas-mv@kas.de oder LV-MV@wirtschaftsrat.de unter Befolgung der aktuellen Corona-Regeln möglich. Die Hygieneaushänge am Veranstaltungsort sind zu beachten.
Aufgrund der Pandemie ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Der Eintritt ist frei.

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Seminare, Kurse & Workshops


Kontakt:

TRIHOTEL am Schweizer Wald

Tessiner Straße 103 103
18055  Rostock


Kontakt:

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Amtstraße 29b
19055  Schwerin

kas-mv@kas.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 05.08.2021, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close