• Veranstaltung mit Marion Magas, © Marion Magas
    Veranstaltung mit Marion Magas

Die Geschichte Hiddensees auf Zelluloid gebannt

Gezeigt werden Hiddensee-Bilder von Max Ebel, Ilse Ebel und Maya Löffler, vorgestellt deren Biographien.

 

In der Buchpräsentation Ein Jahrhundert Inselphotographie - Gesichter, Geschichten, Geschichte werden Hiddenseebilder von Max Ebel, Ilse Ebel und Maya Löffler gezeigt. Gemeinsam mit Autorin Marion Magas stellen die Schauspielerin Eva Maria Kölling und der Journalist Henry Düring die Fotographen-Biographien vor.

Das Besondere Hiddensees sind neben der unverwechselbaren Landschaft natürlich auch seine Geschichten. Sie erzählen von vielen Lebenswegen, die sich hier kreuzten und kreuzen, von gemeinsamen Erlebnissen, zufälligen Bekanntschaften. Aus diesem Grunde bleibt also nichts anderes als die Geschichten zu erzählen oder in Bildern zu zeigen. Ergänzt werden die Biographien während der Bildershow mit vier Geschichten aus den Anthologien Hiddensee–Versteckte Insel im verschwundenen Land & Hiddensee–Inselgeschichten aus einer anderen Zeit.

Eintritt/Preisinformation:

Kosten: 12,00 / 10,00 EUR/Pers., Ermäßigung für Studenten, Rentner, Schwerbeschädigte

10,00 € bis 12,00 €

Datum:

am Mi, 18.09.2019
um 20:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Henni-Lehmann-Haus / Haus des Gastes

Wiesenweg 2
18565  Vitte/Hiddensee


Kontakt:

Marion Magas

In den Dünen 62
18565  Vitte/Hiddensee

0160/3287484
mmagas@snafu.de


Newsletter abonnieren » like uns auf